Jetzt schon PMS? Und nur eine Seite?

Hallo zusammen,

so langsam werde ich verrückt. Ich habe seit zwei Tagen Schmerzen in der rechten Leistengegend.
Normalerweise habe ich bei PMS die Schmerzen gleichmäßig verteilt.

Hab diesen Monat das erste Mal Clomi genommen. Kann es daran liegen oder habt ihr das auch, dass es nur auf einer Seite schmerzt?

Danke für Eure Antworten. #blume


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=364306&user_id=822394

1

Hallo,

bei mir fängt die PMS oft schon direkt nach dem Eisprung an! Also wäre das möglich......
Bei mir zippt es mal da, sticht es mal dort........
Leider kann man nicht wirklich was dazu sagen. Es können viele Möglichkeiten sein, z.B. eine Zyste, Einnistung, PMS, aber auch das Clomi laut meinem Frauenarzt kann es damit vermehrt zu solchen Beschwerden ähnlich wie PMS kommen.
Leider kannst Du nur abwarten....

Ich drücke Dir die Daumen!
Summerchild :-p

2

Danke :-) , hoffe nicht das PMS durch das Clomi verstärkt wird. War letzten Monat beim Notdienst, weil ich mich vor Krämpfen nicht mehr bewegen konnte.
Finde es nur komisch, dass es nur auf einer Seite ist und hab daher wegen einer Zyste o.ä. Befürchtungen.

3

Ich hatte vor einigen Jahren eine Zyste, und hatte dieses Ziehen wochenlang ganz heftig in der rechten Leistengegend.
Ich wurde von einem Arzt zum anderen geschickt, keiner wußte was es ist, Verdacht auf Blinddarm lag auch vor!
Irgendwann hat sie sich um den Stil gedreht und dann musste sie operativ entfernt werden. Danach war der Schmerz weg. Und dann meinte meine FA bei der Nachuntersuchung: Von der Zyste habe ich gewußt ich habe sie bei der Untersuchung (wegen meiner Schmerzen wurde ich 2x zu ihr geschickt!) gesehen #aerger

Ich möchte Dir keine Angst machen, aber wenn das Ziehen einseitig bleibt über die Mens hinaus. Rate ich Dir zum FA zu gehen!

Alles Liebe
Summerchild :-p

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen