Zyklus außer Kontrolle

Hallo

wir haben uns seit ein paar Monaten schon für ein weiteres Kind entschieden und nachdem ich bei den beiden anderen immer soooooooo schnell #schwanger geworden bin (Nr. 1 war ein Unfall - im nachhinein Gott sei Dank!!), dachte ich, auch diesmal ohne größere Probleme SS werden zu können.

Ungefähr seit dieser Zeit hab ich keinen Zyklus mehr. Mal hab ich meine Tage alle 2 Wochen und kaum bin ich die wieder los, hab ich 3 #heul #heul #heul Tage später schon wieder Blutungen usw. Wann ich einen Eisprung habe oder hätte kann ich zu keiner Zeit sagen. Es ist nahezu unmöglich, SS zu werden. MIST!

Dann denke ich wieder, vielleicht ist es ja auch für irgendwas gut. Man soll das Schicksal ja auch nicht rausfordern. Blöd - ich weiß. Ich hab 2 gesunde tolle Kinder, wenn es mit dem dritten Kind nicht klappt, dann eben nicht.

Schade trotzdem. Was nicht ist, kann ja irgendwann vielleicht doch noch werden.

LG an alle und einen schönen Abend.

Kerstin

1

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg, Glück und Spaß beim üben #freu

2

hast du mit deinem FA mal dadrüber gesprochen? es ist nicht normal, so häufig Blutungen zu haben, das spricht normalerweise für irgendeine Unregelmäßigkeit in den Hormonen.

Hast du es schonmal mit Mönchspfeffer versucht? der wird gerne von Frauenärzten verschrieben, wenn du eben solche Probleme mit Zyklusstörungen (also z.B. ausbleibende Mens, zu viel oder zu häufige Blutungen etc) hast.

Sprich dochmal mit deinem FA dadrüber- das ist ja für dich/euch keine befriedigende Situation- so schnell solltest du euren Kinderwunsch nicht an den Nagel hängen!!

Viel #klee
Nicole mit #stern fest im #herzlich

Top Diskussionen anzeigen