Mein Mann wurde viel geröntgt, mit KiWu warten?

Hallo Ihr Lieben,
weiß nicht ob ich hier richtig bin, ich versuch es einfach mal ;-).
Mein Mann wurde in den letzten zwei Wochen mehrfach geröntgt, unter anderem 2 x CT mit Kontrastmittel.
Wir wollen im Februar gerne bald wieder "üben".
Habt Ihr eine Ahnung ob das viele Röntgen erstmal schädlich für die Spermien ist oder wie lange braucht der Körper die Strahlung abzubauen?
LG und schonmal dankeschön.
Nicki

1

Hallo,

also mein Mann hatte im Oktober ebenfalls eine CT mit Kontrastmittel und uns wurde nicht abgeraten mit dem Kinderwunsch zu warten.
Auch ich wurde im Oktober an den Zähnen geröngt.
Röntgen ist ja eigentlich nur in der SS schädlich.
Aber wenn Du nicht sicher bist, kannst Dich ja nochmal beim Doc erkundigen.

L.G. Sabine

2

danke für Deine Antwort. Ja das werde ich dann auch nochmal machen, war halt bei ihm jetzt ziemlich geballt alles.
LG und alles Gute für Euch
Nicki

3

Hallo Nicki,

ja das kenn ich. Mein Mann hatte bzw. hat immer noch eine Darmentzündung. Mit Darm- und Magenspiegelung sowie CT und Cortison sowie Antibiotikum.
Bei uns hat es bis jetzt auch noch nicht geklappt#schmoll
Aber ich denke, dass es an der Krankheit liegt, weil wenn der Körper nicht bereit ist, dann klappt es auch nicht. Ist halt eben die Natur. Wir haben ja schon zwei, deswegen bin ich da zuversichtlich.
Wünsche euch auch alles Gute und eine besinnliche Weihnachtszeit

L.G.#herzlich Sabine

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen