Verdunstungslinie-so ein Quatsch! Meinungen!?(lang)

Hi Mädels!

Also, vor ca 12 Wochen war ich schwanger. Die Linie war nur ganz blass, aber vorhanden. Hat ca 12 Minuten gedauert.
HCG war auch da. Der Test wurde beim FA gemacht. Ich hab da Glück, meine Mutter arbeitet da und ich passe manchmal auf den Sohn der Ärztin auf. Es wurde öfter Blut abgenommen, weil der Wert recht niedrig war. Nach einer Woche hatte ich eine Fehlgeburt ohne AS. Das war ziemlich traurig, aber es ist wieder OK.
Jetzt hatte ich endlich wieder einen ES und wir haben es drauf angelegt. Jetzt bin ich NMT+1. Habe es natürlich nicht ausgehalten und gestern schon getestet. Heute morgen auch und heut abend nochmal. Es entsteht nach ca 8 Min eine helle Linie, die dann nach längerer Zeit nachdunkelt.
Jetzt lese ich hier so was wie Verdunstungslinie!!! Laut Google gibt es das nicht!!! Nur in Foren und in den Köpfen der Frauen! Ich habe meine Mutter gefragt, die hat davon noch nie gehört und dann hab ich meine FÄ angerufen, die hat sich kaputtgelacht!
Es kann sein, dass HCG im Urin ist, da muss nicht zwingend eine Schwangerschaft vorliegen. Dann ist es aber nur in geringen Mengen vorhanden! Das erklärt dann das helle Ergebnis. Aber wenn das Hormon nicht im Urin vorhanden ist, dann gibt es auch keine 2. Linie, egal wie hell oder dunkel!
Aber eine Verdunstungslinie gibt es nicht!
Mir kam das Wort schon echt komisch vor. Durch welchen chemischen Vorgang sollte die denn entstehen?

Bin gespannt, was ihr dazu sagt!!!

LG Verena

1

Das entsteht durch das trocknen. Ich hatte schon definitiv Verdunstlinien. HCG im Blut nicht vorhanden, aum dem Test eine dünne Linie. Das ist von Test zu Test unterschiedlich. Auf bestimmten Tests, z.B. Aide sieht man recht schnell eine Linie, bzw. erahnt sie, schwanger ist man dann leider oft nicht. In meine VK müsste ein Foto von so einer Linie sein. Quatsch ist das definitiv nicht. Meine FÄ hat auch noch nie was von LH Tests und Speicheltests (wo der Speichel wie Farnkraut aussieht, wenn man schwanger ist (ovula.de) gehört, trotzdem gibt es sie.

3

Also auf dem dritten Bild kann ich auf den letzten beiden Tests keine 2.Linie erkennen!
Was ich aber nicht verstehe ist, warum weder Google noch Wikipedia das belegen kann, dass es das gibt!

LG Verena

4

#pro Da geb ich dir recht hatte Clearblue Plus und einen ausem Schlecker der Blaue VL alle beide hätt ich die noch da würde ich es dir zeigen und war nicht SS

weitere Kommentare laden
2

Hallo,

also ich hatte bei einem SST nach ca. 1 Stunde auch eine Verdunstungslinie. War oder bin auch nicht Schwanger!!!

LG Sarah

7

also ich schliese mich hiermit an,und bin der meinung,verdunstungslinien gibt es!!!!
schau in meine VK
bestes beispiel
war aber nie schwanger!!!
weder am bluttest,urin noch U.S
und am 3okt hab ich erfahren dass meine eileiter im arsch sind und somit es nie zu einer befruchtung kommen hätt können............
also,wie gesagt,die meinungen der ärzte sind unterschiedlich,...meine ärztin wiederrum,sagt selber dass es die gibt!!!!

Top Diskussionen anzeigen