Kräuterzigaretten was haltet ihr davon?

Hey ihr süßen!

Ich habe seit gestern mal angefangen nicht mehr zu rauchen, weil wir im nächsten Jahr anfangen wollen zu üben!!!!

Wollte gerne von euch wissen, ob ihr solche Zigaretten schonmal geraucht habt und es was gebracht hat!?

Wisst ihr, ob diese Zigarretten bei einem Kinderwunsch genauso wirken wie richitge (ich meine, das man nicht so schnell schwanger wird? bzw. die Fruchtbarkeit einschränken?)

Danke lg und schönes Wochenende

Steffi

1

Wie die die Fruchtbarkeit beeinflussen weiss ich nicht, aber die sind total eklig. Zuerst mal will kein Mensch freiwillig in Deiner Naehe sein, waehrend Du die rauchst (weil das stinkt wie Hoelle) und ausserdem schmecken die auch total widerlich... Dann lieber gar nicht rauchen, ganz ehrlich...

LG,

Annie

2

hallo! die müffeln gaaannzzz furchtbar! aber die elektro-zigarette soll ersatz sein. da soll es doch jetzt aber so eine elektonische zigarette geben...hab damit zwar keine erfahrung...kommt aber hin und wieder im fernsehen!

3

Hi Steffi,

habe es mit den Kräuterretten geschafft und das Rauchen aufgegeben... Langfristig sind die Dinger in der Tat zum "ABGEWÖHNEN" ;o) und die stinken, als würde ein Wald brennen oder jemand einen Joint rauchen *lach*
... aber man will die Dinger ja nicht als Ersatzdroge, sondern vielmehr als Hilfe sehen, oder!? Habe die Kräuterretten die ersten 3 Wochen gebraucht, um nach den Mahlzeiten und bei Stress nicht total abzudrehen, aber das Verlangen ließ dann auch ab.... kenne mittlerweile schon viele Leute, die es damt geschafft haben aufzuhören... ich halte jetzt ohne Probleme 4 Monate durch und drücke Dir bei Deinem Plan gaaaaaanz fest die Daumen,

ein schönes WE und viele Grüße
Nons25

4

Ich hab im Juni diesen Jahres für UNS und unseren KIWU aufgehört zu rauchen. Und zwar ohne "Ersatzmittel".

Und mitlerweile bin ich der Meinung: wer es wirklich möchte, und weiß für was er aufhören wird, der kann´s auch schaffen!

Viel Glück!!

Top Diskussionen anzeigen