schilddrüsenwerte schwanken so schnell?

vor 2 wochen hat fa einen tsh wert von 2,67 gemessen, jetzt sollte ich zum spezieliste wegen einer guten medikation, der hat das blut noch einmal untersucht und er liegt nur noch bei 1,87...jetzt meint er, eine Medikation sei nicht nötig. Könnte aber Jodid 200 mg nehmen...der FA hatte gesagt, der Wert solte möglichst <1 sein...toll. Hat jemand Erfahrung?

1

Hallo,

ich habe selber seit Jahren eine SD-Unterfunktion.
Mir wurde gesagt, dass der Wert auch mal durch Dinge wie körperliche Belastung, Krankheit etc. schwanken könnte.
Mein tsh-Wert wurde auf unter 1 eingestellt, und mir geht es super damit. Vorher war ich immer wie erschlagen, müde, kaputt und mir war immer kalt.

Ich weiß, dass manche Ärzte sagen, dass sich die Normwerte geändert haben, dass man erst ab 4 oder gar 7 was machen muss.

Mein Arzt sagte dazu nur, dass es genug Frauen gibt die selbst mir gerinfügig erhöhten Werten große Probleme haben.

Liebe Grüße,
fina

2

Ich habe gehört, dass der Wert eine Momentaufnahme ist und daher schwanken kann. Mein Arzt hat gesagt, dass ich nur Folio (Jod) brauche, obwohl mein Wert bei 3,9 war. Sind auch die anderen Werte gemessen worden fT3 und fT4? Hast Du einen ES? So langsam bin ich auch verunsichert, weil ich so oft gehört habe, dass der Wert bei 1 liegen soll. #kratz

Top Diskussionen anzeigen