ovaria comp, bryophyllum schilddrüse

guten morgen ihr lieben!könnt ihr euch das erklären?vor 2 wochen wurde beie einer hormonuntersuchung festgestellt, das ich eine leichte schilddrüsenunterfunktion hab mit tsh wert 2,64...ich sollte zum schilddrüsenspezialisten. der hat letzte woche nochmal getestet und jetzt iegt der wert nur noch bei 1,87....eine indikaton ist nicht notwendig...toll -will doch dass es voran geht, nachdem mein fa gesagt hatte, eine schilddrüsenunterfunktion verhindert eine schwangerschaft.
nehme seit ca 10 tagen ovaria comp (und will mit bryophyllum) anfangen, meint ihr das hat den wert so schnell gesekt?

1

musst du nicht mittel nehmen wegen der schilddrüse???

ovaria ist für den ES...

nimmst du es so oder hat dein arzt dir dazu geraten??

2

Hallo,

hat dir der HA eventuell was gegeben oder nimmst du Folsäure mit Jod? Jod kann die Werte verändern.

GLG

Sara

3

Hallo!

Also ich habe beim Hausarzt Blut abgenommen mit Verdacht auf Schilddrüsenunterfunktion. Mein TSH Wert war bei 5,84!!! (ft3 und ft4 aber gut)

Bin dann zum Spezialisten und da hatte ich einen TSH Wert von 1,82!!!

Nehme keine Medikamente da der Wert gut genug sein soll!
Muss aber in 6 Wochen zur Kontrolle, solltes du auch machen um sicher zu gehen!

lg Anges

Top Diskussionen anzeigen