Habe positiven Test - eventuell durch Thyroxin Einnahme verfälscht?

Habe gerade einen fetten positiven Test gemacht. Bin gerade NMT+3. Habe nun Angst, dass der Test nicht stimmt, da ich seit drei Tagen L-Thyroxin 50 nehme (Schilddrüse). Bin ich nun schwanger oder nicht? Brauche eure Hilfe!

Also ich schätze schon das Du SS bist denn L-Thyroxin verfälscht das Ergebnis nicht. Dann müssten ja wahnsinnig viele Frauen die SD-Hormone einnehmen müssen ein falsch pos Ergebnis haben.

Herzlichen Glückwunsch also schonmal.

Hi,
ich nehme auch L-Thyroxin, aber die 100er und bei mir zeigt kein SST positiv an!
Also bist du bestimmt #schwanger
#herzlich Glückwunsch und alles Gute!

Oh, danke für deine Antwort! Ich werde morgen gleich zum FA gehen! Ich bin so aufgeregt!!!!

Ich kenne das. Bei meiner ersten SS habe ich auch so auf den positiven Test reagiert. Ich habe auch hier gepostet: Kann dies und das den SST beeinflussen? Und ich hatte zahlreiche Medikamente genommen,
aber ich war definitiv schwanger!
Alles Gute!!!

Also ich habe L-Thyroxin 150, das 3-fache von dir und habe letzten Monat negativ getestet. Das L-Thyroxin ist ein reines Schilddrüsenhormon und verfälscht das Ergebnis nicht.

Also dann, ganz #herzlich Glückwunsch und ganz viel #klee

LG
Sannchen

Top Diskussionen anzeigen