bräunlicher Ausfluss/Zervixschleim

Hallo Mädels,

vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen.

Hatte letzte Woche DI/MI meinen ES. Seit gestern Abend leichtes Ziehen, wie als wenn die Mens kommt.
Heute etwas stärker.
Habe eben Mumu getastet, der fühlt sich nicht mehr richtig fest an. Hatte auch so cremigen Zervixschleim. Der war aber nicht weiß, sondern so ganz leicht hellbraun, vielleicht auch ein bißchen rose und mit nem kleinen futzel dunkelbraun. Sorry.
Was isn das schon wieder. Mens kommt eigentlich erst in ner Woche bei ES+13.

danke fü eure antworten

Peanut

1

Das könnte eine Einnistungsblutung sein...

Drücke dolle die Daumen!!!

Viel Glück!

Alex

2

Hallo,

danke für deine Antwort. Sowas ähnliches hatte ich schonmal, nur da hat sich leider nix eingenistet. ;-(

Gelbkörperschwäche kanns nicht sein, oder, wenn die Mens erst bei ES+13 kommt? Der komische Schmier war damals dann glaube ich nach ein paar Tagen weg, bis dann die Mens kam....

Peanut, die sich fragt was Ihr Körper da schon wieder macht

3

Wenn die Mens bei ES+13 kommt, ist meines Erachtens die zweite Zyklushälfte lang genug, so dass du eine Gelbkörperschwäche ausschließen kannst.

weitere Kommentare laden
4

Hi....

Tippe auch auf Einnistungsblutung.....die sollte aber nicht stärker werden oder länger dauern als zwei Tage......

Ich drück dir die Daumen#pro

LG Nicole.......

6

Hallo Nicole,

ist sowas nicht eigentlich total selten?

Peanut, die sich nach 6 Monaten mal über einen positiven Test freuen würde

8

ja ist eher selten......aber Ausnahmen bestätigen die Regel....;-)

Wie gesagt es darf dann nicht richtig bluten.....wart mal bis morgen ab, wenn es döller wird ist es wohl deine Mens.......aber das wird schon....

#liebdrueckLG Nicole

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen