**** TV-Tipp ****

Vielleicht Interessiert es den einen oder anderen:

am 10. November auf BR um 6.45 Uhr (undankbare Zeit)

-Schwangerschaft (un) erwünscht

Kinder sind in unserer Gesellschaft längst keine
Selbstverständlichkeit mehr. Die Fruchtbarkeit nimmt
ab, zunehmend mehr Paare bleiben kinderlos und
suchen rat bei Ärzten. Der Film beginnt in der
Universitätsklinik Erlangen, wo im Labor die
verschiedenen Methoden der Reproduktionsmedizin
erklärt werden. Trickfilmsequenzen erläutern die
Vorgänge und zeigen, was in der Retorte passiert, wie
ein Embryotransfer stattfindet oder was unter der ICSI-
Methode zu verstehen ist.



Und am 18. November auf SWR um 23.00 Uhr

-Menschen unter uns

Ich bin eine frau ohne Kinder. Almuth Paeglow hat
zehn jahr lang mit allen Möglichkeiten versucht,
schwanger zu werden. Rückblickend sagt die 47-
jährige : ich habe Jahr für den Kinderwusch geopfert u
und stand irgendwann vor dem Nichts. Ihre einst so
glückliche Ehe zerbrach. Eine Psychotherapie brachte
ihr Einsicht. Der Film porträtiert das Schicksal von
Almuth und zwei weiteren Frauen, deren Leben mehr
oder weniger durch ihre Kinderlosigkeit geprägt ist. Er
zeigt drei ganz verschiede Lebenswege und die
Bewältigung des Schicksals Kinderlosigkeit.


Auch wir haben für unseren ersten Zwerg fast 3 jahre gebraucht. Sind beide gesund und wollte aber keine Unterstützung. Jetzt üben wir für Nummer 2 und haben seit der Geburt von unserem Zwerg nicht verhütet und es dauert wieder :-(

Ich hoffe das den einen oder anderen einen dieser Berichte interessiert und wünsche alles weiter von #herzlich viel Glück.

Schönen Sonntag noch...
LG Maiti

1



Hallo,

danke für den TV Tipp

was ich aber schreiben wollte.....als ich eben euer werdegang beim kinderwunsch gelesen habe dachte ich du schreibst von mir
wir haben fast 4 jahre auf unsere tochter gewartet und dann haben wir 6 jahr nicht verhütet und dann bin ich schwanger geworden ....ließ mal VK
jedenfalls - was ich schreiben wollte, wenn es bei euch nicht klappt dann lass dich mal untersuchen es gibt so viel was bei der ersten schwangerschaft vielleicht noch nicht da war und nun gründe sind warum du nicht schwanger wirst.

vg franca

3

Hallo Franca,

Ich habe mich bereits wieder in August auf den Kopf stellen lasse und mein Mann war im Oktober los. Ist wieder bei beiden alles OK....
Aber wir versuchen es weiter und das Zauberwort ist sicher Geduld :-)

Euch alles Gute.

2

Danke für die Tipps.
werd mal reinschauen.

lg

Top Diskussionen anzeigen