alles anders mit ovaria comp.?

schaut mal diese komische kurve an:

http://www.mynfp.de/display/view/47093/

eigentlich schaut es ja nach ES aus,aber ovus total negativ.am dienstag war expect mom total positiv,d.h.ES Mi oder Do.Mach heut abend ovu,bin gespannt.so eine kurve hatte ich noch nie,ovus sonst immer 1-2 tage positiv.wer hat noch ähnliche erfahrungen mit ov.comp.gemacht?

1

Hallo,

nehme diesen Zyklus auch zum ersten Mal Ovaria, mein ES ist normal immer gegen dem 19. Tag, heute bin ich bei Zyklustag 13 und warte auf den ES!!

kann leider noch nicht viel sagen, ZS ist noch keiner vorhanden, bin selber gespannt.

Hoffe Du kriegst noch Antworten, die dir weiter helfen können.

lg
carrie

2

hallo,

die beiden hohen werte vom wochenende sind vermutlich verfälscht (später ins bett, länger geschlafen, alkohol?). dein ES war wohl am dienstag oder mittwoch.

hast du die ovu-test-marke vielleicht gewechselt? ich hatte auch mal einen zyklus mit solchen streifen getestet (von babytest) und obwohl ich per BT bestätigt einen ES hatte, war kein einziger dieser tests positiv.

dass es mit ovaria comp zusammenhängt, kann ich mir nicht vorstellen. es hat zwar eine östrogene wirkung, aber meines wissen keine, die das LH irgendwie unterdrückt oder einen ovu-test verfälschen kann.

lg, ally

3

danke.ich nehme immer babytest streifen.mal sehen,aber anovulator.zyklen sehen anders aus,oder?nehm auch schon 6m mönchspfeffer.

4

wie gesagt, ich halte die beiden werte für verfälscht, wenn du sie rausnimmst, oder an die umgebungswerte anpasst, wird dir in zwei tagen da der ES angezeigt, wo er m.E. auch gewesen ist.

hat dir dein FA den mönchspfeffer verschrieben? ich finde, das ist schon recht inflationär, wie viele urbianerinnen ihn einnehmen und oft ist die indikation gar nicht gegeben.

lg, ally

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen