Echovist - Eileiterdurchlässigkeit via US

Hallöle an alle,
vielleicht müsst Ihr das ja auch mal mitmachen, da will ich Euch mal ein wenig Angst nehmen!!
;-)
Echovist ist auf jeden fall erstmal eine gute Alternative zur GS bzw. BS

Zur Echovist Untersuchung gestern:
Nach 10 Minuten warten bin mußte ich mal wieder Blut lassen.
Das machen die, um die Leukozyten zu zählen, wenn nämlich da eine Entzündung wäre, dann hätte man erst mal klären müssen, ob die Untersuchung gemacht werden darf.
Dann bin ich von der Ärztin erstmal zum Gespräch gerufen worden.
Sie hatte meine anderen Blutergebnisse:
alles soweit ok, bis auf den Progesteronwert in der 2. Zyklushälfte, der war nur bei 5,6 am 19. ZT, eindeutig zu tief. :-(
Also muß ich auf jeden Fall nach dem Eisprung nun 3 x täglich 2 Kapseln Utrogest einführen (Vaginal)

Dann der Hammer#schock: ich hatte wohl mal eine Chlamydieninfektion (hab nie was bemerkt#kratz), der letzte Abstrich, den Sie selbst genommen hatte, war aber okay. Wäre der nicht okay, dann hätte ich erst mal Antibiotika nehmen müssen, damit auch davon nichts in die Gebärmutter bei der Untersuchung kommt.
Aber sie sagte: bei Chlamydieninfektionen ist das Risiko für Frauen bei 20-30%, daß man dadurch verklebte Eileiter haben könnte... Und die bekommt man dann nur mit einer Bauchspiegelung frei.#augen#schock
Tja, und nach Beratung mit der Klinikleitung wurde dann beschlossen, daß erstmal das Echovist trotzdem gemacht wird.

Also ich auf den Stuhl mit mulmigem Gefühl, hatte ja gegoogelt und jede Frau hatte andere Erfahrungen.#schmoll

Also ich habe keine Buscopan vor der Untersuchung bekommen.
Zunächst normaler US: habe 17 mm Follikel am rechten Eierstock
Us Gerät dann erstmal wieder raus.
Dann ging es auch gleich weiter:
Ich sollte mich einfach entspannen, dank der lockeren Atmosphäre mit Arzthelferin und Ärztin (wir haben über Friseure getratscht) ging es aber ganz gut.:-p
Das Einführen in die Gebärmutter habe ich gar nicht gespürt, erst als der kleine Ballon aufgeblasen wurde, habe ich was gemerkt.
War ein kleines Ziehen, bissl wie Mittelschmerz, aber wirklich nicht doll..:-(
Dann US-Gerät wieder rein und dann kam das Kontrastmittel, zunächst mal am rechten Eileiter; das habe ich dann gemerkt ;-(.#augen
Ging einmal kurz ein Ziehen durch meinen Bauch wie bei Mens!
Aber: ich konnte sehen, wie die Flüssigkeit wunderbar durchspülte, alles frei.
Dann das gleiche am linken Eileiter, und da habe ich es richtig gemerkt, die Arzthelferin meinte auch, das das Mittel schwerer reinging, es war ein richtig heftiges Ziehen, aber nur ganz kurz und auch aushaltbar.:-[#augen#schwitz
Aber da dann auch: es lief durch!
Kann man supergut sehen auf dem US!
Also durchlässig sind die Eileiter, nur über die Bewegunsfreiheit kann man so nicht sagen, aber die Ärztin meinte, alles ok!
Freude und Erleichterung! #freu#huepf#freu#huepf


Dann war es auch schon fertig, Binde bekommen, 10 Minuten sicherheitshalber noch im Wartezimmer sitzen und dann ab nach Hause.
Leichte Schmerzen wie am 1. Tag der Mens für ca. 1/2 Stunde und das war´s!

Nun ist mein Männe dran mit SG.

Ach ja, ich hab im Parkhaus erstmal vor Erleichterung geweint, ich hatte nämlich eh Angst, daß irgendwas da dicht sein könnte...#freu
Hab dann auf dem Heimweg gesungen, wieder eine Hürde weniger!
Sorry für das viele #bla#bla#bla



LG,
Capriole

1

#dankeVielen Dank für die genaue Schilderung. Bei mir steht steht zwar keine derartige Untersuchung an, aber man weiß ja nie. Es war auf jeden Fall informativ und nimmt die Angst vor der Prozedur.

Ich habe da mal eine Frage zu Utrogest: Welche Anweisung hast Du denn erhalten, wann Du es absetzten musst? Ich denke, wenn man es einfach zum NMT absetzt, kann es doch sein, das eine eventuelle SS sich nicht halten kann, oder? Also müsste man vorher testen, ob man schwanger ist?

LG
Michaela#blume

2

Hallo Michaela,

Utrogest bis zum NMT nehmen und dann #schwanger Test.
Wenn nicht schwanger, dann absetzen..
;-)

Die Untersuchung ist ganz gut, wenn man einfach nur wissen will, ob da was verklebt sein könnte.
Wenn verklebt, dann auf jeden Fall noch GS/BS...
;-)

Alles Gute, #sonne
Capriole

Top Diskussionen anzeigen