erkältungsmedikamente bei kinderwunsch

komme gerade vom arzt und habe eine fiese bronchitis. nun habe ich von ihm ACC akut gegen den husten und soledum zum schleimlösen bekommen und auch schon genommen. eben habe ich die packungsbeilage gelesen und da stand bei soledum: nicht im ersten drittel anwenden und bei ACC: nur wenn dringend notwendig.
bin schon ZT 63, bis jetzt alle SST negativ aber theoretisch könne ich ja SS sein. laut FÄ hatte ich eventuell den ES am dienstag letzte woche.

nun meine frage: könnten die medikamente schädlich sein für die einistung? aber mich jetzt wochenlang mit der bronchitis rumschleppen und letztendlich nich SS ist ja auch blöd. was würdet ihr machen.

danke schonmal fürs lesen,
lg kasiru

1

Die Medis nehmen!
Am Anfang gilt alles oder nichts!

LG Sandra

2

Kann Sandra nur zustimmen!

Nimm sie, entweder hopp oder top...

LG Kristin

3

manche werden ja Schwanger gerade wenn sie krank sind und die Pille dann nich mehr wirkt wegen Medi´s usw
würde sie auch nehmen :-) am Anfang soll sowas nich schaden und bringt ja nichts wenn dir sch... geht

schnelle Besserung

5

... dann hoffe ich mal, dass dieser trick bei mir auch klappt ;-)
lg
kasiru

4

danke für eure schnellen antworten.

das war auch das, was ich gedacht habe und gehofft habe. habe nur kurz panik bekommen, weil ich dachte, nicht dass ich dem krümel (wenns denn einen gibt schade).

also vielen dank auch für die besserungswünsche :-)
hoffe das ganze geht jetzt schnell vorbei und villeicht nistet sich ja doch ein kleines #ei ein. wer weiß :-p

lg
kasiru

6

kasiru, ich hab heut auch soledum gekriegt und mich beim beipackzettel etwas erschrocken ...

mir ist seit wochen unterschwellig übel und meine hausärztin zog auch die braue hoch und meinte "baby?" und ich so: "laut test gestern nicht ..." ... und sie dann "na kann ja noch kommen ..."

wäre, wenns geklappt haben sollte, aber erst in der 3. woche ... naja ... ich nehm die medis, wenns klappen soll, klappts :)

Top Diskussionen anzeigen