Eisprung planen durch Clomifen und Spritze?

Hallo liebe Erfahrenen!

Ich soll, wegen misslungener Behandlung mit Metformin, nun im nächsten Zyklus mit Clomifen beginnen. 5 Tage hintereinander soll ich eine Tablette nehmen und danach zum US zu meinem FA gehen. Danach soll der Eisprung mittels einer Spritze ausgelöst werden.
Weiß jemand von euch, ob man den Zeitpunkt ein wenig selbst bestimmen, oder verschieben kann? Mein Partner und ich sehen uns immer nur von Freitag bis Montag Morgen (fertig machen und ab zur Arbeit:-(). Was bringt es mir also wenn ich mir beispielsweise am Dienstag eine Spritze gebe? Kann man eventuell durch den Start der Tabletteneinnahme an einem bestimmten ZT dem ganzen einen Ruck geben?

Bin schon ganz gespannt auf eure Antworten und schonmal #danke!

LG ruhrengel#stern

1

Besprich das mal mit deinem FA.... Der kann dir da bestimmt weiter helfen.....

LG Martina

2

Hi, hab auch nur ne WE Beziehung und das selbe Problem, soll Clomi einnehmen, aber der Spritze das soll dann nur gemacht werden ,wenn man nachweisslich nicht auf das Clomi anspricht...... und dass kann man erst nach mehreren Zyklen sagen, sagt dein FA etwas anderes?? -
LG Antje

P.S.: da mein Eisprung sehr wahrscheinlich erst immer am Do.
ist ; spar ich mir das dann für einen sogenannten Babyurlaub.

3

Hallo und lieben Dank für eure Antworten!

Bei mir soll die Spritze direkt genommen werden, weil ich die durch Clomi gereiften Eizellen selber nicht zum #ei bringe. Durch mein PCOS klappt es mit dem Eisprung nicht von allein, sagt mein Arzt.

Das mit dem Babyurlaub passt bei mir nicht. Bin ab dem 02.10. für 17 Tage bei meinem Freund. Ich glaube aber nicht, dass sich meine Periode noch so lange aufhalten lässt und ich soll am 3. oder 4. ZT schon mit der Tablette anfangen. :-( Dann habe ich den Eisprung praktisch 2-3 Tage zu früh, wenn ich richtig rechne.

LG Theresia

Top Diskussionen anzeigen