Nebenwirkungen Predalon

Hallo ihr, bin gerade im ersten Clomi-Zyklus, habe Fr und gestern eine Predalonspritze zum Auslösen vom Eisprung bekommen. Nun meine Frage, mir ist etwas übel, hab gelesen, dass das als Nebenwirkung vorkommen kann, hab jetzt aber auch vermehrt Ausfluss, meine Brust fühlt sich prall an und meine Brustwarzen zwicken, hab das Gefühl meine Mens kommt gleich. Kennt das jemand? Wann lassen die Symptome nach bzw. hatte jemand diese Behandlung/Symptome und war dann schwanger? Oder kommt das vom Predalon (hab gelesen es wird aus dem Urin schwangerer Frauen gewonnen-hcG)? Mein ES war am Fr. Freu mich über jeden Erfahrungsbericht. Danke schonmal!!

1

Ja, Predalon macht sozusagen scheinschwanger ;-)

Da es ja hcg ist, also das körpereigende SS-Hormon, fühlt man sich auch so. Es sorgt auch dafür, dass Progesteron und Östrogen freigesetzt wird, dadurch kommt Übelkeit, Brustschmerz, UL-Zwicken.

Das lässt aber nach.

LG
Tina

2

Mich wundert es nur, ich hab am Fr die erste bekommen, doppelte Dosis zu gestern und NIX gemerkt#kratz. Wirkt die vom Fr solang nach? Ab wann kann man denn dann frühestens testen? Würde mich freuen, wenn jemand mit Clomi/Predalon Erfahrung berichtet (evtl. mit positivem Ausgang;-))

3

zu mir meinte man, dass das Predalon bis zu 10 Tage nach dem Spritzen im urin nachzuweisen ist. man empfahl mir, erst ES+13 oder 14 zu testen.

Kann leider kein positives Ergebnis zu Clomi/Predalon berichten, habe 3 erfolglose Clomi-Zyklen hinter mir und bin auf Puregon-Spritzen umgestiegen.

Viel #klee

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen