fragen wegen den zyklustee´s

Hallo zusammen ,

habe noch mal eine fragen bezüglich den zyklustee´s .

War in der Apotheke und habe mir die zwei tee´s Himmbeerblättertee und Frauenmanteltee besorgt nun habe ich leider die falsche mischungen gekommen ..

Nun der Frauenmantel tee ist folgend gemischt

Frauenmantel , Scharfgarbe , Brennessel jeweils a 40 gr. Somit habe ich nun 120 gr, gemischt bekommen .

Kann ich diese tee so trinken ??

Und der Himbeerblättertee
habe sie mir falsch gemischt
zutaten von
Himbeerbläter , Rosmarin , Beifuss, Holunderbl. , Salbeibl. , jeweils a 40 gr. somit haben ich 200 gr .

frauenmantel und storchschnabel haben sie auch mit rein gemacht was ich net bestellt habe diesee tee werden ich dann wohl nicht trinken können ..

wäre schön wenn jemand mir weiter helfen könnte ..

vielen lieben dank

1

Dabei kann ich dir leider nicht helfen,aber das nächste mal würde ich sie hier bestellen ;-)

http://www.phytofit.de/

Die liefern einzelne Tee´s und sind recht günstig!


lg sas 29.SSW

2

Hallo,

glaub die sind prima so, Deine Tees. Klar kann mann auch Frauenmantel und Himbeerblätter pur trinken, aber die Mischungen passen, denn Scharfgarbe und Brennessel sind ebenfalls gut für die 2. Zyklushälfte und passe daher super zu Frauenmantel und von Rosmarin und Salbei weiß ich, daß sie für die 1. Zyklushälfte sind und, genau wie Himbeerblätter, östrogenisierend wirken. Und storchschnabel und Frauenmantel sind auch gut wenn man sie über den ganzen Zyklus trinkt.

Würd also getrost die Himbeermischung für 1. Hälfte und die Frauenmantel Mischung für 2. Hälfte trinken!

Alles Gute,

Alioscha

3

erst mal danke für deine antwort ...

ich bin mir net sicher ob ich den 2 tee trinken soll für die 1 ZH .. Dachte das Frauenmantel für die 2 ZH ist und gelbkörperregulierend sein soll ,,

Deswegen bin ich verunsichert ihn in der 1 ZH zu trinken ..


Sonst die mischung von 2ten tee ist richtig bis auf das mich eigendlich stört das da Frauenmantel und storchschnabetee drinne ist ..

lg steffi

4

Hi Du,

nee, Frauenmantel schadet zwar auch in der ersten Zyklushälfte nicht, aber ich würde jetzt auch die Himbeerblättermischung in der 1. Hälfte und die Frauenmantelmischung in der 2. Hälfte trinken. Meinte nur, dass die zusätzlichen Sachen, die sie da reingemischt haben, nicht schlecht sind, sondern die Himbeerblätter bzw. den Frauenmantel sinnvoll ergänzen.

Alles Liebe

Alioscha

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen