Nach 2 Wochen Mönchspfeffer Zyklus reguliert?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=316971&user_id=747083


mein letzter Zyklus war 22 tage lang und ich habe schon das gefühl das sich was verändert hat,kann das sein nach 2 wochen einnahme von mönchspfeffer?

Üben seit november letzten jahres und mein zyklus war sehr sehr unterschiedlich

Kann sein, hab auch schon gehört das sich bei einigen nach ein paar Tagen was getan hat- bei mir wiederrum hat es alles noch verschlimmert :-(

Hallo,

das ist doch bei homoöpathischen Mitteln häufig so. Erst verschlimmern sich die Symptome, erst dann wird es besser. Vielleicht ist das bei Dir ja auch der Fall.

LG, Saskia

Ich kann dir nur sagen, als ich das Zeug nehmen musste hat sich mein Zyklus auf 41!!!! gezogen .... zum Glück habe ich das nicht vertragen ... und jetzt im ersten Monat komplett ohne alles sieht mein ZB so aus .... #schein

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=317433&user_id=787171

LG fabel

oh man hört sich gar nicht gut an ,bin mal gespannt

Huhu

Ich bin im 2. Zyklus mit Möpf schwanger geworden.

Hatte Möpf wegen einer Gelbkörperschwäche verschrieben bekommen.

Meine FÄ hatte mir damals gesagt, ich müsse so mit 2-3 Monaten rechnen, bis es wirkt.

lg dimi

bei mir pendelte sich erst richtig der zyklus nach 3 monaten möpf ein und blieb dabei!

Hallo,
bin im ersten Mönchspfefferzyklus #schwanger geworden..
Ich denke daß die Wirkungszeiten unterschiedlich sind..
Viel #klee
isa+#ei

Top Diskussionen anzeigen