Frage an die SD Fraktion und an die Metformin Fraktion BITTE HELFT MIR

Hallo zusammen
War heute beim FA und was soll ich sagen ich könnte#heul
Zu meiner Geschichte ich nehme seit ca 8 Wochen Metformin gegen die Insulinresistenz und L-Thyroxin gegen die SD die Werte sind auch schon von TSH 3,32 auf 0,3 runter
die zucker werte sind auch echt supi geworden nun hatte sie vorher sonst zwar nicht regelmässig aber zumindestens spätestens alle 6-7 Wochen.
Nun sagte sie mir es kann bis zu 6 Monaten dauern bis die Mens wieder kommt und da wars keine Blutabnahme kein US nix
Hatte aber doch vorher keine solchen Zyklusprobleme bis auf die Länge
Was soll ich denn jetzt machen??????????
Sind diese zyklusprobleme am Anfang echt normal????

Zurzeit nehme ich nur Metformin 1000 morgens und Abends
L-Thyroxin 100 morgens und Möchnspfeffer

1

Hallo,

wann war denn deine letzte Mens?

Es ist richtig, dass es am Anfang (nach Pille absetzen oder so) zu einer Zeit kommen kann, wo die Mens mal ne Weile nicht kommt.

Aber wenn du schon länger nicht mehr hormonell verhütest und immer so alle 6- 7 Wochen deine Mens kriegst, dann ist das zwar lang und kein "schöner" Zyklus, aber die Mens kommt ja.

Ich verstehe jetzt nicht, warum dein FA sowas sagt. #kratz

Ein richtiger Hormonstatus lohnt sich jetzt doch eigentlich, da dein TSH runter ist. #pro Da soll er mal schauen, wo deine Defizite liegen und ob du einen ES hast.

#blume LG nigna

2

meine letzte mens war ende mai
Und wir verhüten seit 2 jahren nicht mehr
vor der Medikameneten gabe hat er nen Hormonstatus gemacht und da war nix ausser minimal erhöte Männliche Hormone.

Wollte jetzt einendlich mit einer ZB anfangen aber ohne Mnes keine ZB

3

Also mein FA hat gesagt, dass ganz am Anfang nach hormoneller Verhütung diese 6 Monatsgrenze besteht und vorher der FA nix machen muss.

Aber wenn ihr seit zwei Jahren nicht verhütet und deine Zyklen so lang sind, dann steht dir als KiWu- Patientin per Krankenkasse zu, dass untersucht wird, woran es liegt.

D.h.:

Hormonstatus
US
ES- Kontrolle
Diagnose
etc.

Sag das deinem FA. Und die Mens kann man auch auslösen. Wenn du dann untersucht wirst, dann sollte auch dein Mann ein SG machen lassen, damit parallel gleich klar ist, wie es mit seiner "Fruchtbarkeit" aussieht.

Ich wünsch euch viel Erfolg! #klee Setz dich bei deinem FA durch oder suche dir einen neuen und sag gleich, dass du KiWu- Patientin bist!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen