Ohne zu Verhüten in die Flitterwochen?

Hallo zusammen,


wir heiraten bald und wollen im Anschluss daran in die Flitterwochen fliegen. Eigentlich wollten wir danach mit dem "Probieren" anfangen. Aber eigentlich ist es doch auch sehr schön, wenn das Baby auf der Hochzeitsreise entsteht, oder? Wie ist es denn mit Beschwerden gleich zu Beginn der Schwangerschaft? Schaden Flüge und der Aufenthalt im Gebirge dem Kind in den ersten Schwangerschaftstagen?#kratz

Danke für Eure Meinung!

1

wenn es in der Hochzeitsnacht klappen sollte hast du sicher die ersten zwei wochen keine beschwerden, ausser das aubleiben der mens.
sicher gibt es noch so ss anzeichen wie: brusziehen, oder überlkeit. aber das hält sich in grenzen denke ich.

grüsse nudle

2

Hallo,

wie lang habt ihr denn vor im Urlaub zu bleiben? #kratz

Damit es dem Kind schadet, muß es erst mal gezeugt sein... meist geht das ja nun nicht so schnell...und in den ersten Wochen einer Schwangerschaft gilt das alles oder nichts Prinzip.


Alles Liebe zur Hochzeit!!!! Und schöne Flitterwochen!

3

Dankeschön! :-)

Wir bleiben 3 Wochen und ich würde in der ersten Woche erst aufhören zu verhüten. Dann dauert's doch eh erst mal, bis es zum Eisprung kommt, oder? Habt ihr eine Ahnung, wie lange? Also, im Allgemeinen... ;-);-)

4

Nach Absetzen der Verhütung, ich nehme an der <pille, dauert es meist ziemlich lang bis sich der zyklus einpendelt. Erst mal wirst du ja nach Absetzen eine Blutung haben, und bis dann der ES kommt ....das kann dauern.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen