Ovulationstest und Schleimpfropf

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte gestern einen positiven Ovulationstest und heute war er negativ. Gerade war ich auf der Toilette und hatte einen großen Schleimpfropf im Toilettenpapier (sorry!!!). Jetzt zu meiner Frage: War mein Eisprung schon oder lohnt es sich noch Bienchen zu setzten?
Danke für eure Antworten,
#herzlich, Robby

1

Hi,
kann sein dass es vorbei ist. Man sagt ja dass wenn der Ovulationstest positiv ist hat man 24 - 36 Stunden Zeit.

Hast du heute morgen getestet? Man sollte ja viel trinken und 4 Stunden nicht aufs Klo gehen.
Hast du vielleicht deswegen heut ein negativen Test?

4

Hallo du,
nein ich teste immer gegen nachmittag. Soweit ich weiß, soll man aber 2 Stunden vor dem Test die Flüssigkeitszufuhr einschränken, was ich auch getan habe. Nun ja, der nächste Zyklus kommt bestimmt...:-(
Liebe Grüße Robby

2

hallo,

wo dus angesprochen hast,
hängt der Schleimpfropf denn mit dem Eisprung zusammen?
Hatte nämlich letztes Jahr beim Üben,
jeden Zyklus diesen Schleimpfropf aber IMMER negative Ovus....

Lg

3

Hallo Emily,
ich meine mal davon gehört zu haben, dass wenn sich der Schleimpfropf löst, man sehr wahrscheinlich in den nächsten 3 - 5 Tagen seinen Eisprung hat, was in meinem Fall ja nun nicht zum Test passt.
Liebe Grüße Robby

Top Diskussionen anzeigen