Kinderwunsch und Kaffee!

Hallo!
Wir üben seit Juni 2007 für ein zweites Kind und es will immer noch nicht klappen,bei unseren ersten Kind hat nach einen dreiviertel jahr aber auf ganz normalen wege geklappt!Nur zur frage,habt ihr auch schon mal gehört wenn man zu viel kaffee trinkt das es die fruchtbarkeit erschweren kann oder was denkt ihr?
denn ich bin schon eine Kaffeetante,so 3-4 tassen verdrücke ich mir schon am tag!
Liebe grüße Sandra!#gruebel

1

naja zu viel kaffee soll ja nicht gut sein
würde nur 2 tassen am tag trinken;-)
lg

2

Hallo Sandra,

da ich auch eine wahnsinnige Kaffeetante bin, habe ich mich auch sehr mit dem Thema auseinandergesetzt. Da ich auch gelesen habe, dass Koffein die Fruchtbarkeit herabsetzt, habe ich auch ab der 2. Zyklushälfte dann nur noch koffeinfreien Kaffee getrunken und dann hat es auch im nächsten Zyklus gleich geklappt. Ob das natürlich der Grund ist, weiss ich nicht, aber schaden kann es auf keinen Fall, seinen Koffeinkonsum etwas zu reduzieren.
Dir noch viel Erfolg und Glück
Sonja

4

Ja danke,ach da werde mal höchstens ein zwei tassen am tag trinken,man versucht ja alles,schaden kanns ja nicht!

3

Koffein in Kaffee und Tee
Genussmittel wie Kaffee und schwarzer Tee wirken sich ungünstig auf die weibliche Fruchtbarkeit aus.

Bis zu drei Tassen täglich
Kaffee und schwarzer Tee darf in Maßen wohl genossen werden, hingegen können schon mehr als drei Tassen täglich zu Hormonstörungen führen und die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Frauen, die mehr als drei Tassen Kaffee oder Tee trinken, brauchen dreimal so lange um schwanger zu werden wie Frauen, die weder Kaffee noch Tee zu sich nehmen.
Bei Männern hingegen konnte man feststellen, dass Koffein die Spermienmobilität erhöhen kann.

Während der Schwangerschaft erhöht exzessiver Kaffee- oder Teekonsum das Risiko einer Fehl-, Früh- oder Totgeburt.


Hab ich grad mal gegoogelt....da muß ich mich wohl aucvh zusammennehmen #schock

5

Huhu,
ich weiss natürlich auch nicht ob es stimmt, aber ich habe sehr oft gelesen und gehört das es tatsächlich die Fruchtbarkeit dämpfen soll bei der Frau.

Deswegen trink ich mittlerweile nur noch entkoffeinierten. Mal sehn ob s hilft. ;-)

Grüße
Waldschnepfe

Top Diskussionen anzeigen