TESTAMED diagnostics Frühtest???

Hallo!

Was haltet ihr von diesem Test???

Hab heute früh damit getestet, leider negativ, obwohl ich mir nicht ganz sicher bin. War der Meinung, dass da ein Hauch von einer Linie war...#kratz
Hab vorher mit Persona getestet, da war ein leichter LH Anstieg.
Weiß leider nicht wann der NMT ist noch wann der ES war (wenn ich einen hatte). Stille noch voll.

#danke Sarah

1

Hi Sarah,

hab mit dem auch schon öfters getestet,jedoch immer negativ, aber ne leichte Linie hab ich bei dem noch nie gesehen.

Drück dir die Daumen #klee

LG Nadine

2

#danke für deine Antwort. Bei meinen beiden anderen SS habe ich auch mit anderen SST positiv getestet. Den hatte ich vorher nur ein mal und da war er auch negativ, was auch gestimmt hat.

Wenn ich auf meinen Körper höre müsste ich ES +7?? sein, bin mir aber nicht sicher. Hab so das Gefühl, dass ich einen doppelten Eisprung hatte, der 4 Tage nach dem ersten kam. Hatte ständig den Mittelschmerz, den hatte ich jetzt seit 3 Tagen nicht mehr und jetzt hab ich Sodbrennen, Übelkeit und Unterleibsschmerzen. Naja, mann kann sich aber auch viel einbilden #hicks mal schaun.

3

Hallo!
also wenn du erst ES +7 bist, dann hast du mit dem testamed zu früh getestet. Da steht zwar Frühtest drauf, aber im Beipackzettel steht, dass man ihn ab Fälligkeit der Mens durchführen soll.
Die Mens kommt immer ca 13-16Tage nach dem ES, soviel als Anhaltspunkt.
Drück dir die Daumen, dass es geklappt hat, bei den viele Anzeichen;-)

LG Uschi

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen