Ovulationstest ständig positiv

Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe ihr verzeiht mir, wenn ich noch nicht alle Abkürzungen kenne. Am 03.07. habe ich mir die Kupferspirale entfernen lassen und habe am 04.07. meine Mens bekommen. Allerdings nur 2 Tage. Eigentlich wäre der nächste Eisprung am 17.07. gewesen. Kurz darauf erfuhr ich von den Ovu-Tests und habe am 22.07., obwohl der ES eigentlich längst vorbei sein sollte einen Test gemacht, der positiv ausfiel. Einen Tag später hatte ich eine Blutung die 3 Tage anhielt. Eigentlich dauert meine Periode 5-6 Tage und wäre auch erst am 01.08. gestartet. Deswegen bin ich von einer Zwischenblutung ausgegangen. In der Zeit vom 30.07. bis 01.08. habe ich wieder Ovu-Tests gemacht und die waren auch wieder positiv. Habe am Samstag einen SST gemacht, der aber negativ ausfiel. Mittlerweile haben wir den 04.08. und ich habe noch nicht meine Periode. Kann mir jemand erklären, wie es zu so vielen positiven Ovu-Testergebnissen kommen kann? Vielen Dank an alle!

1

Waren die denn wirklich positiv? War die Testlinie genauso stark wie die kontrolllinie?
Weil beim ovu ist es nicht wie beim Schwangerschaftstest wo schon eine leichte linie reicht.

3

Vielen Dank erst einmal für die schnellen Reaktionen auf meine Frage! Angefangen habe ich wie gesagt erst am 22.07. und danach auch erst einmal wieder aufgehört, weil ich da ja Blutungen bekam. Letzte Woche waren die Tests aber definitiv positiv. Ich habe nur die als positiv bewertet, wo beide Linien dick und fett waren. Sobal ich überlegen muss, ob es vielleicht gleich stark ist, lasse ich es lieber als negativ durchgehen. Die Testlinie wurde auch jeden Tag dicker.

2

Hast du den Zyklus durchgehend die Ovu´s gemacht?

Es kann schon sein das ein Ovu mal mehrere Tage anschlägt, allerdings sollte sich dann die Stärke der Linien verändern.

Top Diskussionen anzeigen