Testen bei ES +8

Hallo Foris,

habe jetzt mal ein bisschen hier herumgelesen, und da habe ich auch gelesen, das manche schon bei ES+8 oder 9 positiv getestet haben. Heißt das denn auch im Umkehrschluss, das, wenn ich heute negativ getestet hätte (was ich noch nicht habe, obwohl es kribbelt) nicht schwanger wäre oder ist Es 8/9 auf jeden Fall noch zu früh?
Warum schlagen dann manche Test bei Es+8 an und andere bei Es+10 noch nicht (obwohl vielleicht schnwager)

Und was heißt 10er oder 25 test? Wie weiß ich denn, was was für einer ist! Was ist der Clearblue zum Beispiel (den habe ich hier, weil ich am Samstag evtl. mal testen will- NMT ist Sonntag).

Danke
Kleiner#stern25

1

Das ist bei jedem halt anders. Jeder Koerper ist anders und jeder Koerper hat andere Hormonannahmen.. D.h. bei manchem zeigts schon frueher an weil das SS-Hormon so stark produziert wird. Bei anderen halt spaeter. In der Regel ist Spaeter normal, also testet man am besten erst AB dem NMT. Ausserdem gibt es viele die davor positiv testen und die Mens trotzdem bekommen. Die Enttaeuschung ist dann gross..

3

Danke für die Antwort.

Ja, ich will auch eigentlich nicht testen- aber Samstag wird es mich schon kribbeln...

Kannst du mir noch erklären, was das mit den 10 er oder 25er Tests auf sich hat (was ist Clearblue für einer?). In der Packungsbeilage steht davon nichts! Hat das was damit zu tun, wie lange man den Test in Urin hält oder wie?

VG
Kleiner Stern25

4

Mit dem 1o er kannst du evtl. frueher testen, der ist empfindlicher. Mit dem 25 er erst nach dem NMT.

Clear Blue - Mit dem habe ich keine Erfahrung.

Warum man den Test so lang in den Urin halten muss, damit der Urin gt aufgenommen wird. (Meintest du das? )

Lg

weiteren Kommentar laden
2

Clearblue ist ein 25er... es geht dabei um die Konzentration an HCG im Urin, der gemessen wird. 10 er sind "empfindlicher und schlagen daher "eher" an...

ABER: JEDER Test, der VOR NMT NEGATIV anzeigt, ist NICHT SICHER!!!!

Hibbeln ist spannend und nervig, aber es macht oft keinen Sinn vorher zu testen, denn selbst WENN Du pos. bist, kann das Ei jederzeit noch mit der mens wieder abgehen... das passiert bei jeder 3. (!!!!) Frau!

Also, wenn geht, abwarten und #tasse trinken ;-)

LG, Anja

5

Danke!

Das heißt also, wenn ich am Sonntag NMT habe könnte ich Montag testen, damit es auch sicher ist, das es bleibt, wenn es Pos. ist? Oder sollte man dann *noch* länger zuwarten? (ich glaube, das halte ich nicht aus#schwitz )

VG
KleinerStern25

8

Also wenn Du einen Tag nach NMT, MORGENS (mit Morgenpipi ;-) und nem 10 er testest, bist Du sehr wahrscheinlich mit dem Ergebnis auf der sicheren Seite!!!

Drück Dir die Daumen, lass dann mal hören!!#pro

LG, Anja

weiteren Kommentar laden
7

Hallo!

Ich halte ja garnichts davon sooo früh zu testen, da es auch oft vorkommen kann das das kleine trotzdem wieder abgehen kann und dann ist man noch enttäuschter.

Ich habe einmal bei ES+12 getestet und wurde auch prompt bestraft, wie gesagt der Test war positiv und dann kam meine Mens am NMT!

Der Unterschied zwischen dem 10 und 25er ist einfach, das der 10er früher anschlägt da er sensibler auf das SS-hormon reagiert, den 25er kann man erst ab NMT machen.
Der normale Clearblue ist glaube ich ein 25er, der Digital ein 10er.

Lass Dir Zeit mit dem testen, sonst hast Du vielleicht dein Geld zum Fenster rausgeworfen..... auch wenn es schwer ist!!
Lg chris

9

Hallo,

ja, ich weiß das es vernünftiger ist, nicht zu testen - leuchtet mir ein;-) Aber irgendwie könnte ich besser damit umgehen, wenn ich am Samstag negativ teste und dann meine Mens kommt, als wenn sie mich halt so "überrascht" und ich immer noch hoffe:-( Blöd, gell?

Ich habe den Digitalen Clearblue hier. Aber wenn ein 10er Test bei ES+8/9/oder 10 negativ testet, dann wird das ja auch stimmen- wenn er schon sensibler ist, oder?
Ich meine klar, das ein Pos. Test so früh immernoch ein Ende finden kann, weiß ich ja.... Mich interessiert auch eher das Negativ getestete, weil ich mir nicht vorstellen kann, das das bei einem so sensiblen Test dann nicht stimmt (es sei denn eben, der Körper der Frau braucht so lange mit dem HGC)- aber hier liest man soo ofdt, das schon früh Pos. getestet wird, das ich mir gar nicht vorstellen kann, das ein Neg-Ergebnis auch nicht stimmen kann...


VG
KleinerStern25

10

Also meistens stimmt das ergebnis das auf dem Test steht, aber es gibt halt immer ausnahmen.

Warte solange wie Du kannst!

Top Diskussionen anzeigen