Mistel Urtinktur

Guten Morgen,
vor einigen Wochen hat hier mal ein Mädel gepostet, dass sie in den Zyklus, in dem sie Mistel Urtiktur genommen hat, schwanger geworden ist.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=1538819#9926986
Mir ist schon klar, dass das alles nicht ohne fleißig #sex funktioniert und es auch ein Zufall gewesen sein kann, aber trotzdem hätte ich gern gewusst, ob sonst noch jemand damit Erfahrungen gemacht hat. Man möchte ja schließlich nichts unversucht lassen, oder? ;-)
Über Antworten würde ich mich freuen.
LG und einen schönen Sonntag noch...

Niemand? Naja....#schmoll

Hallo Kaetzchen,
jetzt habe ich gerade deinen Beitrag gelesen und muss dir dringend antworten.
Ich habe nämlich auch den Thread vor ein paar Wochen gelesen und dachte mir, na ja, lässt du mal nichts unversucht. Hab mir das Elixir gekauft und siehe da, es hat geklappt. Wir sind jetzt im 5.ÜZ und ich habe vorher einiges ausprobiert. Da es beim ersten Kind sofort geklappt hat, wird man ja schon nervös, wenn es im 3.ÜZ immer noch nicht erfolgreich war.
Hab am Mittwoch bei ES+10 positiv getestet und hoffe jetzt, dass die Mens nicht kommt. Anscheinend ist es echt ein Geheimrezept. Ich werde meine Erfahrungen aber mal im Forum veröffentlichen...
LG
Gabi

Hallo Gabi,
gut, dass ich heute nochmal nachgesehen habe, ob vielleicht doch noch eine Antwort kam. So, dann hat es bei Dir also geklappt. Erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! Das freut mich für Dich.
Habe nochmal den alten Thread "KiWu Geheimrezept" gelesen und die Userin, die da ganz interessiert nachgefragt hat nach Mistel, ist jetzt auch schwanger. #kratz
Werde jetzt mal diesen Zyklus abwarten und es dann im nächsten auch mal versuchen. Hab es schon hier stehen, wollte aber erst mal sehen ob ich noch ein paar Erfahrungswerte bekomme.
Wünsche Dir noch eine schöne #schwanger-schaft und alles Gute für Dich und den Bauchzwerg.
LG #katze1979 (im 3. ÜZ und auch schon nervös)

Top Diskussionen anzeigen