Abfuehrmittel und Schwanger werden??

Hallo Maedels,

ich habe folgendes Problem:
Ich leide schon seit laengerem unter Verstopfung und muss ca. 2mal/ Woche Abfuehrmittel nehmen. Nun frage ich mich, ob das einen negativen Einfluss aufs SS werden hat. Kann ich dann ueberhaupt ss werden und schadet das nicht dem Baby? Ich waere froh, wenn jemand Erfahrungen damit hat. Danke.

Lg Krissy

1

hey,
auch Abführmittel sind Medikamente, also würde ich auf jeden Fall dir raten das mit deinem FA abzusprechen.
Je nachdem was du nimmst?!
Aber trozdem kannst du ss werden, ist aber abzuklären wegen den Folgen!
Es gibt auch vieles auf natürliche weise was hilft, der Darm gewöhnt sich nur leider so schnell an bestimmte Hilfsmittel#blume

2

Danke fuer deine Antwort. Ich habe beim letzten FA Termin total vergessen das zu fragen. Ich weiss, dass sich der Darm total schnell daran gewoehnt, aber bei mir helfen leider keine natuerlichen Dinge. Ich versuche so wenig wie moeglich Abfuehrmittel zu nehmen und auch nicht zu starke. Hast du denn noch eine Idee was ich ausprobieren koennte? Muss dazu sagen, dass ich eine Fruktoseintoleranz habe.

Gute Nacht.
krissy

3

hey,
tja das macht die Sache natürlich für dich schwieriger.
Eigentlich halte ich mich hier immer lieber mit solchen Tipp zurück weil ich denke das sollte alles immer besser mit den Ärzten abgesprochen werden.
Nimmt du den schon was stärkeres wie Laxoberal oder vielleicht hilft ja auch was leichtes wie Movicol??
Bin mir bei Movicol allerdings nicht 100% sicher was drin ist, müßte selbst nochmal nachlesen.
Ansonsten: trocken Pflaumen, Sauerkrautsaft, Pflaumensaft nüchtern, viel trinken, viel Bewegung..#bla
das kennst du dann wohl alles schon
Also, besser die Experten fragen.#schein
nacht

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen