von Schwägerin gemobbt seit KIWU?!?!

Unser KIWU ist leider immer noch nicht voran geschritten. Nachdem der erste Behandlungszyklus (der soooo vielversprechend war) negariv ausgefallen ist, bin ich jetzt mitten im zweiten.
Am 21.07.08 habe ich den Termin zum SST. Aber aufgrund vieler unglücklicher Umstände diesen Monat, gehe ich mal davon aus, dass es wieder nicht geklappt hat.

Erst hatte ich nur ein Folikel und 7 Mini Folikel die das große praktisch im Wachstum gehindert haben, dann war das eine nicht groß genug um zu springen.... naja das bedeutete erstmal 5 Spritzen mehr um das Wachstum zu fördern und dann habe ich mit einer anderen Spritze meinen Eisprung ausgelöst.

Als wenn die Situation nicht schon schlecht genug gewesen wäre......aber dann kam es noch besser an den Tagen wo ich dann endlich fruchtbar war, musste mein Mann beruflich nach Stuttgart.
Und was das heißt könnt ihr Euch ja vorstellen. Die Chance das es jetzt klappt ist praktisch = Null.
Das müsste schon an ein Wunder grenzen.
Jetzt sitze ich hier habe wieder die ganze Zeit Bauchschmerzen (ist normal), darf keine Schmeztabletten nehmen und warte das endlich der 21.7. ist.

Und dazu kommt noch das meine Schwägerin ne richtige Ziege ist, früher durfte ich immer mit den Kindern (Laura9+Jim1,5) spielen, wir haben öfter was mit Laura gemacht und so.
Aber seitdem die weiß, dass wir in der KIWU Klinik sind ist die total eckelig zu mir.

Sobald ich auch nur "nett" zu den Kindern bin, erfindet Sie irgendwelche Dinge die jetzt von den Kindern gemacht werden müssen nur damit ich nicht mit denen zusammen bin.

Letzte Woche haben wir meiner Schwiegermutter gegrillt und ich bin mit dem kleinen ins Wohnzimmer gegangen und habe in der Spielzeugkiste gekramt, ich glaube sie hätte mich am liebsten dafür getötet.

Heute waren wir dann bei den beiden (besser gesagt bei ihm, denn ihr hat das gar nicht gepasst) zum Frühstück eingeladen, weil mein Mann noch irgendwas Strommäßiges dort machen sollte und da habe ich mich erdreistet Laura ein Poesiealbum zu schenken...was meint ihr was da los war.
Letztens habe ich Ihr ein Buch geschenkt, da war es genauso. Das Schlimme ist, sie sagt es mir nicht, sondern die kleinen bekommen es jedesmal ab.

Wenn man als Kind was geschenkt bekommt will man es doch gleich auspacken - oder ?
Aber nein es gibt ja wichtigere Dinge die unbedingt erledigt werden müssen, z.B. eine Rolle Klopapier zu den anden 2 Rollen dazuzustellen u.s.w..
Die macht das voll mit Absicht, keine Ahnung warum. Ein bischen komisch war sie ja schon immer, aber jetzt tickt sie völlig aus.

Dann waren wir wie gesagt vorhin beim Frühstück, mein Mann fängt an die Elektrik zu machen und Laura fragt mich ob ich denn was in Ihr Poesiealbum schreibe .....gleich wieder Anpfiff von Mama, sie soll es doch für Ihre Freundinnen aufheben.
Dann wollte Sie mit mir malen, aber ach das war nicht möglich- sie musste dann Ihr Bett neu beziehen.

Irgendwann war es mir dann zu blöd und ich bin gefahren und hole mein Schatz nachher wieder ab.

Ich frage mich nur warum sie das macht, ich wollte aber auch nicht vor den Kindern fragen.

So sorry fürs ausheulen,aber das musste mal raus.

1

Hallo lala!

Also mal ganz ehrlich! Ich finde Deine Schwägerin hat sie nicht alle! Was soll der Blödsinn denn! Rede mit ihr mal drüber! Frag sie, warum sie das macht und welches Problem sie mit Dir hat! Oder rede mit ihrem Mann! Ich finde wirklich, dass sollte geklärt werden!

Ich drück Dir trotzdem die Daumen für de 21.07.! #pro#pro#klee#klee

Mein SST ist übrigens am 22.07. ;-)

lg #liebdrueck
starlet

4

Danke ! und viel Glück für Deinen SST. Ihr übt ja auch schon lange

2

Das ist ja gar nicht schön :-( was soll das? hat deine schwägerin angst dass du ihr die kinder wegnehmen möchtest? Jede mutti freut sich doch wenn andere mit ihren kindern spielen wollen :-)

7

das habe ich auch schon überlegt, sie ist sehr streng.
Habe schon gedacht, das Sie Angst hat das mich die Kinder mehr mögen als sie?!?!

Sie ist erst 2,5 Jahre mit meinem Schwager zusammen, der kleine war ein Unfall.
Nach 4 Wochen war Sie schwanger und nach 8 Wochen haben Sie geheiratet.
Sie war schon wären der ganzen SS ein Kotzbrocken, aber da haben wir es noch auf Stimmungsschwankungen in der SS geschoben.
Ich denke Sie ist mit Ihrem ganzen Leben unzufrieden, Ihr großer Sohn(17) lebt in einer betreuten Wohngruppe,weil Sie mit ihm nicht mehr klar gekommen ist.
Offiziell (vor den Leuten) macht er dort eine Ausbildung.

Evtl. will Sie die kleinen mehr an sich binden-oder so.

Aber wie gesagt, so extrem ist es erst seit der KIWU Klinik.

3

Neid?

Vielleicht fand sie ihre SS so schön, jetzt hat sie das hinter sich und Du noch vor Dir

8

Sie ist erst 2,5 Jahre mit meinem Schwager zusammen, der kleine war ein Unfall.
Nach 4 Wochen war Sie schwanger und nach 8 Wochen haben Sie geheiratet.
Sie war schon wären der ganzen SS ein Kotzbrocken, aber da haben wir es noch auf Stimmungsschwankungen in der SS geschoben.
Ich denke Sie ist mit Ihrem ganzen Leben unzufrieden, Ihr großer Sohn(17) lebt in einer betreuten Wohngruppe,weil Sie mit ihm nicht mehr klar gekommen ist.
Offiziell (vor den Leuten) macht er dort eine Ausbildung.

Evtl. will Sie die kleinen mehr an sich binden-oder so.

Aber wie gesagt, so extrem ist es erst seit der KIWU Klinik.

5

Hi,

also ich habe schon ein kind und wir wünschen uns nun ein zweites, von unserem kinder wunsch weis niemand, weiles bei mir genau so ist, nur habe ích das prblem mit meiner älteren schwester. Sie hat schon fünf kinder und die jüngste ist jetzt 3mon. wenn ich eines bekommen sollte dann hat sie angst das ich mehr aufmerksamkeit von unserer mam bekomme als sie. Was aber nicht so is. Von meinem mann die cosine ist im 5 mon. Schwanger, ich habe mal erwähnt das wir uns ein zweites kind wünschen, dann meinte sie das wahr klar den dann währe unser kind wieder das jüngste und wir wollen ja nur im mittelpunkt stehen.
Na ja ich würde Sie mal darauf ansprechen, das du das gefühl hast das es so ist und du dir eigendlich wünschen würdest das sie dich in deinem wunsch doch versteht.

Lg. Sally

9

Danke!
Sie tut ja vornerum auch immer ganz freundlich.
Und erkundigt sich auch nach dem Fortschritt, aber auf so einen verletztende Art und Weise, dass ich ihr schomal gesagt habe das sie das nicht mehr machen soll.
indirekt fragt Sie immer : Na hat es immnernoch nicht geklappt?

Und dann erzählt Sie mir einen von wegen keinen Stress machen (sie hatte 3 Unfälle) und gibt mir tolle Tipss so von wegen mein Mann müsste mal vom Schrank springen. #aerger

Und ich weiß genau die macht das nur um mich zu verletzten

6

Hallo Du,

erstmal tut es mir leid, dass es mit Deinem Kinderwunsch nicht so einfach klappt.

Und zu Deiner Schwägerin möchte ich sagen, dass sie sich wirklich komisch verhällt. Hatten Ihr denn vorher schon ein schlechtes Verhältnis? Meine Schwägerin hat auch zwei Kinder und sie ist 10 Jahre älter als ich. Als sie von meinem Kinderwunsch erfahren hat, war sie auch anders, aber nur zum Anfang. Ich glaube der Gedanke, dass ich dann vielleicht einen kleinen Wurm habe und ihre Kinder nicht mehr so sehr im Mittelpunkt stehen, hat sie etwas geärgert. Sie meinte, dass die Oma dann ja nicht mehr so viel Zeit für ihre Kinder hat und solche Dinge.
Vielleicht ist das bei deiner Schwägerin ja auch so und weil sie neidisch ist auf das was noch kommt, will sie es dir jetzt etwas vermiesen. Meistens sind solche Menschen selber unzufrieden mit etwas in ihrem Leben, deshalb mach Dir nicht soviel daraus. Wenn es so schlimm bleibt, würde ich sie direkt darauf ansprechen, aber natürlich nicht vor den Kindern. Ist sie denn die Schwester deines Mannes, oder ihr Mann dein Bruder oder wie?

Alles Liebe
Chihiro

10

Hallo,
Danke für Deine Antwort.
Sie ist die Frau des Bruders meines Mannes (Also die Frau meines Schwagers :-)
Die beiden sind erst seit 2,5 Jahren zusammen und hatten damals gleich einen "Unfall) #baby

Ich denke Sie ist einfach mit der Gesamtsituation unzufrieden.

12

Ich würde mich an Deiner Stelle gegenüber den Kinder weiterhin normal verhalten. Wenn sie dann immer so einen Aufstand macht, wird es Dein oder ihr Mann doch auch mitbekommen. Oder Dein Mann redet einfach mal mit seinem Bruder. Ich glaube aber nicht, dass sie wirklich was gegen dich persönlich hat, sondern einfach nur mit sich selber unzufrieden ist. Lass dir davon nicht die Laune verderben. Du musst in Deiner Situation immer positiv denken, dass merkt der Körper;-)

weiteren Kommentar laden
11

Also lala,ganz erlich,das hört sich für mich ganz danach an,als wäre sie eifersüchtig auf euch,denn sie wird bald nicht mehr die einzigste mit Kinder sein sie bekommt durch die Kinder nicht mehr so die aufmerksamkeit und beneiden...denn wenn ihr eigene habt ,naja,braucht ihr sie nicht mehr zu beneiden ,denn ihr habt dann euere eigene Kinder mit denen ihr euch beschäftigt..vielleicht hat sie irgend ein komplex und denkt mit den Kindern wäre sie was besseres als ihr und wenn ihr auch welche habt,seit ihr gleich oder sogar noch besser drann als sie ,sie fühlt sich dann wieder klein..Glaub mir das gibt es..Sie ist Verrückt..#augen

14

Danke für deine Antwort.
Klingt plausibel, so habe ich das noch gar nciht betrachtet

15

hallo!

vielleicht reagiert deine schwägerin so, weil sie denkt es tut dir weh andere kinder um dich herum zu haben und sie möchte dich und deine gefühlswelt beschützen, aber anstatt das dir gegenüber anzusprechen macht sie es in dem sie versucht die kinder auf abstand zu halten!
sprech sie doch einfach mal nett darauf an, wenn es sich ergibt und die kinder nicht dabei sind...
schöne grüße steffi

Top Diskussionen anzeigen