Sushi kurz vor NMT - ja oder nein?

Hallo ihr Lieben,

ich hab mal eine Frage an euch, was meint ihr:

Ich hab am 14.07. NMT und würde heute abend gerne Sushi essen gehen. Ob das wohl okay ist? Oder wegen der Toxoplasmosegefahr lieber nicht?

Liebe Grüße
Sunny

1

lass es dir schmecken #koch

2

Hallo!

Ich hatte in meiner FrühSS mit meinem Sohn auch noch Sushi gegessen...bekam allerdings ein schlechtes Gewissen & hab's dann gelassen.
Nicht wegen der Toxoplasmose (da habe ich Antikörper gegen) ...fällt mit gerad nicht ein wie es/sie heißen, ist das selbe, wie wenn man Camenbert usw. ißt. Können zu Mißbildungen führen...
Auch Camenbert hab ich dann & wann mal gegessen, weil ich nicht dran gedacht habe, ihn nicht essen zu dürfen.
(Oh mann, wieder etwas wirr geschrieben, ich hoffe du steigst da durch!)

Liebe Grüße
*KATJA*

3

aber da wusstest du doch schon dass du ss bist, oder?
wenn ich in 6 tagen nmt hätte, würde ich das essen!

erst wenn ich wüsste ich bin ss...

5

Ja, da wußte ich es. Vorher weiß man's ja leider nicht wirklich....Trinke jetzt zB auch vorm NMT mal nen Sekt, Wein oder Alster.

Es ist ja auch so, man liest sehr viel was alles passieren KANN, MUSS natürlich nicht:-)

4

Danke euch zweien schon einmal.

Nee, als wenn ich wüsste, dass ich ss bin, würde ich kein Sushi essen, bzw. nur welches mit gekochtem Fisch. Aber so vor NMT...

Die Frage ist halt, FALLS ich mich mit Toxoplasmose infizieren SOLLTE, was würde dann passieren FALLS ich schwanger sein SOLLTE? Wie lange hält die Infektion vor und welche Auswirkungen hat es?

Ach Mann, ist das schwierig!

6

Sind doch noch 6 Tage hin... und wer weiß ob Du schwanger bist... die Toxo Gefahr bei rohem Fisch ist übrigens verschwindend gering, es ist sehr viel wahrscheinlicher Dich mit einer Fischvergiftung oder Listeriose anzustecken...

Ich wünschte, ich hätte noch mal Sushi satt gegessen #schmoll

8

Hallo

geh und laß es dir schmecken. Sonst müßtest du immer in der zweiten ZH auf alles was man in der SS besser lasen sollte verzichten und das ist nun wirklich blödsinnig. Und selbst wenn du schwanger sein solltest und man würde bei dir zu beginn der SS ein frische Toxoinfektion feststelen, würdest du Medikamente dagegen bekommen. mal abgesehen davon ist bei Fisch die Wahrscheinlichkeit sich mit Salmonellen, Listerine oder einer normalen lebensmittelvergiftung anzustecken viel größer als für Toxo

LG
qrupa

Top Diskussionen anzeigen