Optimale höhe der GMS???

Hallo,
ich nehme zum dritten Mal Clomi und meine GMS baut sich nicht richtig auf. Gestern am 13. ZT lag sie bei 6,7. Ich habe zwei tolle Follikel die heute springen nun meine Frage:
Könnte sich eine bef.Eizelle überhaupt einnisten bei der Höhe der GMS?

1

Hallo,

alles ab 6mm reicht um SS zu werden auch wenn immer gerne behauptet wird es müssen 8-10mm mindestens sein.
Wichtiger als die Höhe der GMS ist das sie sich nach dem ES umwandelt und bereit ist das befruchtete Ei aufzunehmen.

Wünsche Dir viel Glück

LG

2

Danke für Deine Antwort. Das gibt mir Hoffnung. Man klammert sich ja an jeden kleinen Hoffnungsschimmer.
Was meintest Du damit dass es wichtiger ist, dass die Schleimhaut sich umwandelt? Ich nehme Utrogest ab heute, ist das dafür gut?

LG, Anni

3

Hallo Anni,

manche Frauen haben Probleme damit das sich die GMS nach ES durch Einfluss von Progesteron umwandelt. Wenn sie sich nicht umwandelt kann sich ein befruchtetes Ei nicht einnisten.

Wenn Du Utrogest nimmst sind das gute Voraussetzungen, aber Dein FA sollte das ca. 1 Woche nach ES mal mit US kontrollieren. Wurde bei mir im ersten Behandlungszyklus gemacht.

LG
Tanja

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen