diagnose oligoteratozoospermie

Hallo,
wir haben vor 4 Tagen nach einem Spermiogramm die Diagnose Oligoteratozoospermie bekommen- mein Mann hatte als Kind einen Hodenhochstand, wurde erst mit 5 Jahren operiert. Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Diagnose gemacht? Der Urologe meint wir müssen sehr viel Geduld haben.

Jetzt sind wir natürlich bischen niedergeschlagen, weil wir Angst haben, dass es aus ist mit unserem Kinderwunsch.
Kann mir jemand Mut machen?
Danke Mona

Hallo Mona,

mein Freund und ich versuchen seit Dez 06 ein Baby zu bekommen. Nachdem wir uns im Feb 08 nunmehr ordentlich durchchecken ließen, kam ein sehr ungünstiges Ergebnis bei seinem Spermiogramm ans Tageslicht. Die Diagnose war ASTHENOTERATOZOOSPERMIE, was bedeutet zu wenig bewegliche.

Ich kann Dir zwar bis jetzt nichts positives erzählen und damit große Hoffnung machen, ich wolle Dir nur erzählen, dass unsere Ärztin gesagt hat, da man ja bekanntlich nur einen einzigen Schwimmer benötigt ;-) ist natürlich Möglichkeit schwanger zu werden da, sie aber uns rät (ich bin 34 mein Freund 32) aufgrund des großen Wunsches sofort eine KiWu-Klinik mit der Sache zu betrauen.

Wir haben aber erstmal nein gesagt und sind zuversichtlich, dass wir etwas Kleines auch selbst und natürlich "gebacken" :-D bekommen und uns ein Zeitfenster von 6 Monaten ab Feb 08 gesetzt haben, an dem wir relaxed einfach Bienchen setzen wie es uns freut.

Wir hoffen sehr, dass die ganzen Befunde etc. alles nur Statistik Kram ist und wir einfach - wie so viele andere auch - einfach aus der Reihe tanzen und schwanger werden.

Also kopf hoch, nur Geduld!!!!!!!!
Ich wünsch Euch viel Glück!
LG Petra

Hallo Petra,

danke, dann versuchen wir es weiter. Ich finde für eine künstliche Befruchtung ist es noch zu früh. Ich bin erst 23 und mein Mann ist 28. Dann warten wir ab, wird schon noch klappen auf natürlichem Wege - hoffentlich!

Wünsche euch auch viel Glück!
Lg mona

Hi!

Möchte Dir ein bisschen Mut machen. Haben die gleiche Diagnose und im Sommer 2006 ist nach nur einem Jahr Üben unser Sohn Fabian geboren worden! Naja jetzt üben wir schon wieder über 1,5 Jahre für Nr. 2 , hat aber leider noch nicht geklappt. Da Ihr noch relativ jung seid würd ichs erst mal so weiter probieren. Machen wir auch erst mal und ab 2009 werden wir dann eventuell überlegen, ob wir vielleicht versuchen nachzuhelfen. Naja, werd auch schon bald 31.

#liebdrueck Silvia

Top Diskussionen anzeigen