1.ZH etwas verkürzen /2.ZH verlängern?


Hab da mal eine Frage :-)

Mein zyklus hat sich nach der Geburt meines letzten Kindes etwas verkürzt ,hatte die ganzen jahre vorher regelm. 28-Tage-Zyklen und jetzt krebse ich so bei 25/26/27 rum :-(

Mein ES ist immer am 14./15.ZT (ich merk ihn und die Ovus sagen das auch) und somit wäre die 2.ZH immer ja etwas kurz.
Nun ist es so das sich auch meine Mensdauer nach der Geburt von 5-6 Tage auf 3-4 verkürzt hat (wer wäre da nicht froh drüber *grins*) -also könnte doch die 1.ZH auch gern etwas kürzer sein.

Trotz perfekt sitzender Bienchen klappt es nämlich bisher nicht mit dem Geschwisterchen (wollten einen möglichst geringen Abstand haben zw. den Kids) -und meine FÄ meint es ist alles i.O. #kratz

Nur wir sind etwas ratlos :-(

Viell.wisst ihr ja etwas was man unterstützend tun kann .....,ohne große Keule o.ä. ;-)

LG Annett

1

hallo du....#blume#blume

bei mir hat sich nach der geburt meiner kleinen leider auch so einiges verändert....:-( hatte auch immer einen 28 tage zyklus nun hat er sich bei 26 eingebendelt...#schwitz(hatte aber schon eine bs und so manch andere untersuchung inzwischen ) leider hat man bei mir endo und so unnötiges zeug gefunden....#heul(hat ich scheinbar vor der kleinen auch nicht) so üben wir schon 18 mon an unserem geschwisterchen...:-[ wie lange übt ihr denn schon???? möchte dir keine angst machen nur in meinem fall hat sich leider der ganze körper verändert....:-(:-(

alles liebe floh....#klee#klee

2

Hallo,

also wenn man mal von einem 25 Tage Zyklus ausgeht, ist ein ES an ZT 14/15 nicht gut. Die zweite Hälfte ist dann viel zu kurz! An welchem ZT sind die Ovus denn positiv? Erst an ZT 14/15 oder schon eher? Und testst du immer solange bis die Ovus wieder negativ sind?

Am sichersten währe es wohl, wenn du mal für1,2 Zyklen ein ZB führst. Dann kann man da viel mehr sagen.

Liebe Grüße
qrupa

3

Hab ZB geführt - ganz brav ..zwar eher mehr für mich als fürs "straffe üben" aber ich fand das bisher ganz ok.

ich stell dir die mal ein ....

Nr.1 (3.ÜZ n.Geb)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=276395&user_id=713893

Nr.2

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=281608&user_id=713893

Nr.3 läuft jetzt grad .... meine Mens war aber nur knapp 4 Tage :-(

Mache die Ovus bis sie wieder richtig neg. sind ...

4

Hallo,

also ich finde deine zweite ZH eindeutig zu kurz! Hat dein FA mal eienen Hormonstatus gemacht? gerade solche Hormonveränderungen wie eine SS oder absetzen von hormoneller Verhütung können den Zyklus ganz gewaltig aus den Fugen bringen.

Liebe grüße
qrupa

weitere Kommentare laden
5

Hey!

Dir geht es genau wie mir! Meine erste Zyklushälfte ist eher lang (diesen Monat wieder 20 Tage #schock) und nach dem ES sind es nur 10 Tage wenn ich Glück habe.

Ich habe auch schon Zyklustee probiert, von dem wurde die erste Hälfte noch länger und durch Mönchspfeffer wurde nur der ganze Zyklus kürzer aber eben nicht die zweite Hälfte länger #schmoll!

Nun war ich vor 2 Wochen bei meiner FÄ und die hat mir Ultrogest verschrieben. Ich wollte allerdings diesen Monat noch abwarten und schauen wie es diesmal aussieht und dann werde ich die Dinger wohl oder übel nehmen! --> Sollten ja die 2. Zyklushälfte verlängern, da sie die Hormonproduktion unterstützen.

Wir wollen ja schon auch gern ein Geschwisterchen für unsere Leni haben aber wie es so ist, wenn man dran arbeitet klappt das irgendwie garnicht :-(!

#liebdrueck, Nudelmaus

7

Hm, von Utrogest hat meine FÄ auch schon gesprochen. Das musste ich bisher immer nehmen SOBALD ich schwanger war, da ich in jeder SS mit anfänglichen Blutungen zu kämpfen hatte.

Aber verkürzt das die 1.ZH bzw. verlängert die 2.??? Meine FÄ ist jetzt erstmal 3 wochen in urlaub :-( ..schade....hatte gehofft etwas "helfen" zu können ...



10

Hallo!

Sorry hatte Termine und daher erst jetzt die Antwort!

Also Ultrogest wird eigentlich ab bzw. einen Tag nach ES genommen bis zum 1. Tag des neuen Zykluses. Wenn man schwanger geworden ist, wird Ultrogest noch ein paar Tage lang genommen und dann abgesetzt.

Ultrogest soll die Hormonproduktion in der 2. Zyklushälfte unterstützen und so die Einnistung des Eis begünstigen!

Wie schon geschrieben habe ich das Präperat bereits verschrieben bekommen, werde es allerdings erst nächsten Monat ausprobieren.
Ich habe ja Mönchspfeffer erst seit diesem Zyklus nicht mehr genommen und wollte nun sehen, wie sich die "Sache" ohne Mönchspfeffer entwickelt!

Da heißt es nun für uns beide wohl abwarten und #tasse Tee trinken :-(!

Schönen Abend trotzdem,
#liebdrueck Nudelmaus

Top Diskussionen anzeigen