Welches Geschlecht bekommt mein Kind?!

Hallo an Alle!#blume

Gestern war in unserer Tageszeitung ein Bericht, dass neue Studien ergeben haben, dass das Geschlecht des Kindes doch nicht nur vom Sperma des Mannes bestimmt wird, sondern dass eine Diät bzw. eine nährstoffarme Ernährung während der Zeugung/Befruchtung vermehrt zur Geburt von Mädchen führt... deshalb werden in den Industrienationen (wo Frauen sich überwiegend kalorienbewusst ernähren....) in den letzten Jahren vermehrt Mädchen geboren werden....

Sehr interessant, oder?!

Kann dazu noch beitragen, dass meine Freundin (aktuell 26.Woche) in der Adventszeit schwanger wurde, zu dieser Zeit natürlich viel Süßes und kalorienreich gegessen hat und sie bekommt jetzt auch wirklich einen Jungen.... (ist schon ganz deutlich auf dem US zu erkennen!!)

In diesem Sinne, viel Spaß beim Essen (oder auch nicht?!)
#torte+#sex

1

Bin Weihnachten schwanger geworden und ich würde mich eigentlich eher als die lebende Diät bezeichnen... ich war immer ein sehr kontrollierter Esser und esse auch nicht sonderlich viel...

wird trotzdem ein Junge...

ich denk immernoch dass das vom Mann abhängt und welcher Schwimmer als erstes ankommt.

4

Ist doch wie immer im Leben so........... es kommen immer mehrere Faktoren zusammen...... und Ausnahmen bestätigen die Regel.....

Und WARUM sollten gerade nur die #schwimmer dafür verantwortlich sein und nicht auch unsere #ei ?!

Sonst kriegen die Männer doch auch nichts alleine auf die Reihe.....;-)

Würde gerne noch mehr Meinungen hören, v.a. von werdenden Mamis.....
#danke

5

Weil es einfach mal so ist, dass die Spermien das Geschlechtschromosom mitbringen....

...also scheint es das zu sein, was Männer können *lach*

Aber die Idee, man hätte selber auch Einfluss drauf ist niedlich... ich ess vor der nächsten Schwangerschaft einfach gar nichts mehr, dann muss es ein Mädchen werden *grööööööööööhl*
#huepf

2

huhu das kommt drauf an ob dein mann x oder y chromosomen hat :-)
grüssle#schwimmer

3

Komisch....ich habe bei meinem Sohn fast nur Obst gegessen ...... wieso wurde er denn dann ein Junge #gruebel

6

1. ...ich habe gehört, dass die Frauen ab 30 vermehrt Mädchen (es gibt da auch so`n Kalender) gebären und das liegt eben an unserer körperlichen Verfassung -
2. ...dann ergab eine Studie, dass Männer, die viel Sport machen, aber auch bestimmte Berufsgruppen mit Belastungen o.ä. (z.B. Piloten!), eher Jungen zeugen, weil deren Spermien mehr y`s aufweisen -
3. ...eine esoterische Variante behauptet, dass das Geschlecht tatsächlich bestimmbar ist, wenn man weiß, wann der ES ist bzw. die Verschmelzung statt findet. Es gibt hierfür Tabellen (auf astronomischen Berechnung basierend)... z.B. wenn HEUTE der ES is und Abend dann herzeln (bzw. Spermien warten schon) und das hätte geklappt, dann würde ca. 14.01. `09(egal, ob doch früher oder später) rein theoretisch ein Junge geboren, da gestern und heute bis ca. morgen früh "Schütze" vorherrscht und dieses Zeichen dem Männlichen zugeordnet wird...

...ich musste das natürlich erstmal testen und habe im Bekanntenkreis nachgefragt: bei denen, welche genau wußten, wann wie was passierte, passt das Geschlecht! So auch bei uns! Aber viele konnten nicht den Zeitpunkt des ES bestimmen und daher kann man keine Aussage treffen, weil die Sternzeichen ca. alle 2Tage wechseln...
Hatte ernsthaft daran gedacht, im Schwangerenforum mal zu einer Statistik aufzurufen - denn hier wissen ja schon viele, wann der ES statt fand bzw. übers ZB gibts einfach genauere Aussagen als wenn die SS unbedarft eintritt.
Naja, mutig genug war ich noch nicht, weil es auch so absurd klingt!

Ok, das zu diesem Thema - und ich gehöre nicht zu den Eso-Typen, ABER... manches klingt verführerisch interessant!

LG, haszhie

7

...ich nochmal!

Hab mal gestöbert wegen der chinesischen Tabelle...
http://www.wunschgeschlecht.com/chinesischerempfangniskalender.html
...da steht auch das mit der "Mondvariante" drin -

LG, haszhie

8

Danke für Deine liebe Meinung.....#freu

Finde das Thema auch voll spannend.... und Danke auch für den link, schau ich gleich mal rein....
#herzlich

9

Habe gestern Morgen auch so etwas im TV gesehen, allerdings hiess es hier wenn die Frau viel Muesli zum Fruehstueck isst wird es eher ein Junge. Aber als Muetter hinterher befragt wurden haben sie oft nicht dieser Theorie zugestimmt.

Top Diskussionen anzeigen