Duphaston

Hat hier jemand Erfahrung mit Duphaston und warum wurde bei Euch dieses Medikament vom Arzt verschrieben?

Hallo,
ich hab nur mal hier gelesen, dass es eine bekommen hat, die nach der DMS (Drei-Monats-Spritze) den Zyklus kaputt hatte.
Also, ich denke mal, das bekommt man bei Zyklusproblemen.
Aber morgen kann ich Dir evtl. mehr sagen. Mein Zyklus ist nämlcih auch durch die DMS kaputt und morgen gehe ich zum Arzt.

LG Katja

Danke für die Info, ich habe nämlich das Medikament wegen einer Gelbkörperhormonschwäche verschrieben bekommen und sollte es ab dem nächsten ES 10 Tage lang einnehmen. Bin aber Medikamenten gegenüber etwas skeptisch und fürchte mich vor eventuellen Nebenwirkungen. Vielleicht kannst du ja auch deinen Arzt um seine Meinung fragen. Lg.

Hallo,
warst du heute schon beim Arzt? Was hat der zu Duphaston gesagt? Bin echt neugierig.

Hallo,

ich hab leider noch keine Erfahrungen mit Duphaston, aber ich werde diese Monat damit beginnen.

Zuerst 5.-9. ZT Clomi, und dann 17.-28. ZT Duphaston. Mir sagte mein Arzt, dass Duphaston die Einnistung unterstützt.

LG
Alex

Mir hat mein Arzt auch gesagt das dieses Medikament die Schleimhaut in der Gebärmutter aufbaut und dadurch sich ein Ei besser einnisten kann. Ich hoffe das stimmt, bei meiner 1. Schwangerschaft hatte ich mit all dem nichts zu tun, da war ich beim 1. Versuch schon schwanger. Wie lange versuchst du schon schwanger zu werden?

schon seit April 2007. Es ist aber das 1. Kind. Aber bei meinem Freund ist das SG nicht ganz in Ordnung.

Wie lange probiert ihr schon?

Eh erst das 3. Monat, also noch gar nicht lange, aber ich bin halt von meiner 1. SW schon sehr verwöhnt. Ich hoffe das es bald mal klappen wird und dir wünsche ich das gleiche.

Danke :-)

wünsch dir auch, dass es bald klappt.

Alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen