Gestern war die Konisation...ohne Ausschabung. :-)

Hallo ins Rund!

Hatte ja vor ein paar Tagen gepostet, dass mir eine Konisation bevorsteht. Diese habe ich nun gut überstanden, und ich wurde nicht ausgeschabt. :-D
Da kann ich vielleicht nun doch hoffen...
Hier mal meine Kurve: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=281318&user_id=698602

Grüße Caro

1

aber man soll nach einer KONI nicht ss werden.

2

sicher...wenn dann war ich's ja aber vorher schon...

3

aber die Gefahr ist viel zu gr es zu verlieren.

4

Hallo Caro,

du solltest nach einer Konisation mind. 6 Mon. lang nicht schwanger werden!!

Die Gefahr einer Fehlgeburt ist viel zu groß und die Gefahr, dass der GMHals nicht richtig verheilt und du damit eine Cervixinsuffizienz bekommst, ist noch größer!
Ich hatte selber 2 Konisationen und dann nochmal 2 Operationen am GMHals wegen schlimmen Verwachsungen und jedesmal haben mir die Ärzte von einer zu frühen SS abgeraten wegen o.g. Gründen.

Alles Gute
Tanja

5

nach einer konisation mindestens 6 Monate nicht !!!! ss werden, dein muttermund ist operiert worden und muss sich erst einmal erholen, er dient in der ss dazu , alles komplett zu verschliessen, desweiteren sollte man bei einer ss immer sagen, dass man eine koni bekommen hat, um die länge des GM halses messen lassen zu können....

lg

silke

6

Hallo Caro,
nochmal eine Frage:
Hast du den Ärzten nicht erzählt, dass du evtl. schwanger sein könntest?????
Gruß
Tanja

7

Ich musste einen Fragebogen ausfüllen vor der Koni ausfüllen. Dort habe ich angekreuzt, dass eine Schwangerschaft bestehen könnte.

Sicher ist es ein Risiko, wenn ich jetzt schwanger wäre. Ich könnte es ja aber auch nicht mehr ändern.
Andererseits wird eine Koni ja auch bei Schwangeren durchgeführt....die Risiken eines solchen Eingriffes bleiben natürlich nicht aus, das weiß ich auch.

Lg Caro

Top Diskussionen anzeigen