Impfung Gebärmutterhalskrebs und Kinderwunsch

Hallo,

mein Frauenarzt hat mir dazu geraten eine Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs zu machen.
Meine Krankenkasse würde auch die Kosten übernehmen. Mein Frauenarzt meinte, dass ich zum impfen vorbei kommen soll, wenn meine Periode eingsetzt hat und ich weiß, dass ich nicht schwanger bin. Nach der Impfung könnte ich bedenkenlos schwanger werden.
Stimmt das oder sollte man nach der Impfung noch warten?

Vielen Dank!

NADDL

Mein FA hat mir geraten, mit der Impfung bis nach der SS zu warten.....

Wenn ich bis nach der Schwangerschaft warte übernimmt die Kankenkasse leider die Kosten nicht mehr, weil ich dann älter als 25 bin. Dann muss ich wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und danach die Impfung selbst bezahlen :-(

Super.
Danke für deine Antwort.
Hat deine Krankenkasse die Impfung übernommen?
Alles zusammen soll wohl 500 € kosten, die ich dann aber wieder von der Kasse zurück bekommen würde.
Bekommt man das Geld erst zurück, wenn man alle 3 Spritzen bekommen hat?

LG

Naddl

Top Diskussionen anzeigen