genervt 3. ÜZ

Hallo!

Ich muss mir mal meinen Frust von der Seele schreiben. Ca. seit Dezember versuche ich schwanger zu werden. Für uns ist das etwas krampfig, weil wir nicht so oft Sex haben und deshalb extra für unseren Kinderwunsch Sex einplanen müssen.

Vor unserem ersten Übungszyklus hatte ich einen Zyklus wie er im Bilderbuch steht. Ich habe zwar die Tempi nicht gemessen, aber ich hatte immer einen Zyklus von 26 Tagen, wobei am 12 Tag der ES war. Ich habe mit Persona "verhütet", verhütet wäre zu viel gesagt, ich habe nur geschaut, bei welchem Tag ich bin.

Mit dem ersten Übungszyklus habe ich begonnen die Temperatur zu messen und hier brav einzutragen. Das hat auch noch einigermassen ausgeschaut, doch leider hatten wir #sex total am ES vorbei, viel zu früh :(. Und auch nur einmal (mehr haben wir einfach nicht geschafft). Am 26 ZT keine Anzeichen einer Mens und ich war schon ganz happy, dass es vielleicht schon im ersten ÜZ eingeschlagen hat. Am 28 Tag war ich mir sicher, nachdem ich dann ca. 5 Tests verbraten habe, habe ich am 29. ZT meine Tage bekommen! Ich weiss nicht, wann ich das letzte Mal so einen langen Zyklus hatte.

Seither kriege ich nicht mal mehr eine vernünftige Kurve zusammen! Dh. ich kann keinen ES mehr ausmachen und sie verfärbt sich auch nicht mehr, dh. es wird keine CL ausgemacht usw. Ich bin total frustriert. Ich habe so lange gewartet, bis mein Mann auch endlich einen KiWu hat und jetzt klappt es einfach nicht mehr, weil mein Zyklus total spinnt. Wozu hatte ich in all den Jahren einen so perfekten Zyklus? :-[ (Ich bin aber nicht so alt, wie es jetzt klingt, ich bin unter 30)

Mir ist klar, dass der Kopf massiv mitspielt, aber ausschalten kann ich den nicht, sonst würde das nie was (rein technisch ;-)).

Nea

1

Immer schön ruhig bleiben ;-)
Ihr seit doch grad erst im 3 ÜZ ! Bei vielen Frauen kann es bis zu einem halben Jahr oder noch länger dauern bis sich der Zyklus eingependelt hat!!!
Bei mir hat es 11 ÜZ gedauert bis ich Schwanger geworden bin!!!! :-)
Gib deinen Körper Zeit und versteift euch nicht so sehr drauf,das blockiert nur!!
Ich spreche aus Erfahrung!!!!

Ich drück dir die Daumen das es auch bei dir bald klappt ;-) #klee


lg sas+#ei (8+2)

2

hallo,

tja was soll ich dir sagen, wir kommen in den 14. ÜZ und es ist immer noch nix.

versuchs mal mit mönchspfeffer wegen deinem unregelmäßigen zyklus.
himbeerblättertee in der 1. zyklushälfte und frauenmantetee in der 2. zyklushälfte.

lg
dbuzzi

3

Hallo Nea!

Wie habt ihr denn vorher verhütet? Falls es die Pille war kann es länger dauern bis sich wieder ein normaler Zyklus einstellt.
Und wenn ihr nur sehr selten Sex habt wird es auch länger dauern bis ihr mal den richtigen Zeitpunkt erwischt.
Habt ihr denn beide so stressige Jobs? Falls ja hilft vielleicht hier mal ausnahmsweise der vielzitierte Spruch:"Fahrt mal in den Urlaub" (natürlich zur richtigen Zeit ;-) ).
Und da dann fleißig Bienchen setzen.

LG
Rosi

5

Hallo,

mensch, nicht aufgeben, wir versuchen seit Anfang 2006. Also liegst du noch ganz gut.

Der Tipp mit dem Mönchspfeffer ist super. Hat bei meiner Schwester auch geholfen und ich nehme es jetzt seit einem Monat auch fleißig (warte heute seit Mittwoch auf meine Mens., #huepf :-p)

Bin schon ganz aufgeregt und überlege schon das ganze Wochenende, ob ich mir heute nach der Arbeit einen Test besorgen soll.?!

Schöne Grüße

6

Hallo :-)

Wir haben vorher kaum Verhütungsbedarf gehabt, aber eigentlich verhüte ich seit Jahren mit Persona. Nur ohne Teststäbchen, da ich ja bis Dezember einen zuverlässigen Zyklus von genau 26 Tagen hatte mit dem ES am 12 Tag (ich habe das auch gespürt).

Den richtigen Zeitpunkt ermittle ich jeden Monat mit dem Eisprungkalender (ich gehe von 26. Tagen aus, dh. wir beginnen relativ früh mit Bienchen produzieren ;-)) und dazu benutze ich Ovulationstests, Persona und die Temperatur (wobei die erst im Nachhinein was sagt). Also auf gut Glück haben wir keinen Sex *g*.

Unsere Jobs sind zwar nervtötend, aber sicher nicht stressig *g*. Unser nächster Urlaub ist im September geplant und ich möchte echt nicht so lange warten.

Aber ich habe mir gleich heute in der Mittagspause Mönchspfeffer bestellt und hoffe darauf, dass es was nützt.

Es regt mich gar nicht so sehr auf, dass es im 3 ÜZ noch nicht geklappt hat, ich bin mir bewusst, dass es noch viel länger gehen kann, aber mich nervt, dass ich jahrelang einen super zuverlässigen Zyklus gehabt habe und jetzt wo er mir was bringen würde, spielen die Hormone total verrückt! Das ist einfach fies! :-(

Vielen Dank für Eure aufmunternden Worte, das hilft schon sehr, auch wenn mich "ich bin im xxx ÜZ" nicht wirklich hoffen lässt #schock

Liebe Grüsse und ich drücke auch Euch die Daumen, wo es noch nicht geklappt hat :-)
Nea

4

Hey,

cool bleiben.....
zum durchdrehen hast du noch genügend Gelegenheiten.

Wir sind jetzt im ??? ÜZ (seit Dezember 2005) und bin immernoch nicht schwanger.

Also ganz ruhig weitermachen.... klappt schon irgendwann!!!!

Gruß
Ulli

Top Diskussionen anzeigen