ZT 34 Test negativ und keine Mens

Hallo,
heute ist NMT+4 habe gerade einen Test gemacht, denn irgendwie hatte ich das Gefühl #schwanger zu sein, doch der Test war negativ, kann es sein, weil ich nicht den Morgenurin verwendet habe oder meint Ihr das es stimmt?!

Nimmt eigentlich der hcg Wert im Laufe der Schwangerschaft wider ab?!

Liebe Grüsse

Sabrina mit Sebastian(3,8Jahre)

1

Hallo,

wie lang ist normalerweise dein Zyklus? Ist er immer gleich?
SST sollte man am besten mit Morgenurin machen...

lg
s´urmel

2

Mein Zyklus ist immer 28 Tage, manchmal auch 27 aber 34 Tage waren es noch nie...

Habe irgendwie das Gefühl in meinem Bauch ist was, aber kann natürlich auch nur einbildung sein...

3

...also bei nmt+4 sollte ein hcg-wert so hoch sein, das er als pos. sichtbar im test erscheint. hcg-werte steigen! von woche zu woche bis zur 12ten ssw und dann sind sie eigentlich bis zur geburt hin konstant.

da der test bei dir eindeutig neg. ist, könnte es sein, das sich einfach dein zyklus etwas verschoben hat. warte ein paar tage ab, wenn immer noch keine mens. ist, abklärung beim fa!

mein letzter zyklus ging auch 35 tage und sonst hatte ich immer 28-30 tage-zyklen.

lg stephie

4

hallo
hab das gleiche "Problem" wie Du... Bin NMT+4. Ist allerdings erst der 1. Zyklus indem ich die Pille weggelassen habe. Test war heute auch neg.:-(
Hab mit meiner Ärztin tel. und die hat gemeint ich solle noch eine Woche warten und dann noch mal bei ihr vorbei schauen wenn bis dahin noch keine Blutung da ist. so ein Chaos mit dem Zyklus hatte ich vor der 1. Schwangerschaft nicht...

Abwarten also, auch wenns lästig ist!!

LG
Gabi

Top Diskussionen anzeigen