mitten im zyklus tempi anfangen zu messen?

Hallo ihr Lieben.
Nach meiner Fehlgeburt habe ich keine Ahnung wo im Zyklus ich bin.
Ist es jetzt, so mitten im Zyklus, möglich durch regelmäßiges Temperatur messen, rauszufinden ob ich kurz vor der Periode, kurz vor dem Eisprung oder mitten im Niemandsland bin???
Bin zur Zeit todunglücklich. Konnte sonst immer meine Periode auf die Stunde genau (na ja, fast) vorher sagen und habe auch immer gewußt wann ich meinen Eisprung habe und hänge nun irgendwie in der Luft.
Und Geduld ist einfach nicht meine Stärke#schmoll
Vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich...
Gruß,
Monika

1

kann man schon bringt aber meiner Meihnung nach nichts.
Was meinst du wie weit bist du im jetzigen Zyklus?
Besser ist am 1.ZT -1.Tag der Mens anzufangen.

LG

4

Wie weit ich jetzt bin kann ich so gar nicht sagen, wenn ich den Tag der AS als ersten Zyklustag nehme bin ich jetzt bei ZT 22.
Ich hatte aber am 10.2. eine Blutung, wo die FÄ meinte es könnte schon meine erste Periode gewesen sein, demnach wäre ich bei ZT 12.
Mir ist ja auch klar das ich es eh nicht beeinflussen kann wann was wie passiert, wüßte aber einfach gerne wann mit meiner nächsten Periode zu rechnen ist.

Lieben Gruß,
Monika

5

Ich habe nach ELSS mit AS ganze 8 Wochen auf meine Mens warten müssen...

Ich würde einfach sagen, du musst dich gedulden...so schwer das auch fällt....ich bin auch fast kirre geworden, weil wir erst nach 2 Zyklen wieder üben sollten...habe dann meine FA angerufen und gefragt, ob ich die 8 Wochen jetzt als 2 Zyklen betrachten darf...er sagte, wenn einmal die Mens jetzt kommt, dann dürfen wir wieder...und siehe da, sie kam auch...

Üb dich noch etwas in Geduld, ansonsten sprich nochmal mit deiner FÄ darüber, wenn du dich sorgst.

LG Nadine

2

Hallo Monika,

tut mir sehr leid, das mit deiner FG...:-(

Ich hatte im Nov. letzten Jahres eine ELSS und habe nach unendlich langen 8 Wochen auch endlich meine Mens bekommen.

Jetzt bin ich schon wieder bei ZT 35 und nix in Sicht.

Ich habe einfach am 13.01. angefangen mit Temp messen, Mumu und ZS beobachten...habe also einfach mittendrin ein Zyklusblatt angelegt...sollte die Mens die nächsten Tage kommen, weiß ich nächsten Zyklus zumindest, wie sich alles verhält zum Ende des Zyklus...

Ich hoffe du hast alles verstanden, wie ich das jetzt geschrieben habe.

Wenn du reden magst, kannst du mich gern über VK anschreiben.

#herzlich LG Nadine

6

Hallo Nadine.

Danke für deine Antwort.
Nach acht Wochen erst die Mens? Oh je, ich bin wohl wirklich zu ungeduldig.
Kann man denn bei dir anhand des Zyklusblattes irgend was erkennen? Ob du nen ES hattest zum Beispiel?
Zervixschleim beobachten mache ich auch, ist aber nix zum beobachten.
Bis gestern hatte ich auch noch immer wieder am Tag Schmierblutungen.
Hoffe jetzt das zumindest das vorbei ist.

Na ja, abwarten und Tee trinken.
Werd wohl ab morgen einfach Temperatur messen, schaden kanns ja nix...

Lieben Gruß,
Monika

7

Gern geschehen ;-)

Ja, nach 8 Wochen, aber die Zeit brauchte ich auch, um wieder klar denken zu können...

Leider kann man nichts erkennen...ich habe ganz simpel eine Durschnitt meiner ZTs von den letzten Monaten (30-62 ZT) vor der ELSS genommen und bin somit bei 33 gelandet...heute bin ich bei ZT 35 und der Test gestern war negativ...ich rechne also stündlich mit der Pest...Ich habe kaum ZS...Temp in den letzten Tagen immer gleich, außer heute ist sie gestiegen...also ich hibbel (wahrscheinlich umsonst) immernoch...:-[

Mit SB kenne ich mich nicht aus, sowas hatte ich noch nie...ich habe meine Mens immer von heute auf morgen...

Ich würde auch einfach anfangen zu messen, viell. beruhigt es dich auch ein wenig...

#herzlich Nadine

3

Sorry, ich meinte natürlich am 13.02. hab ich angefangen..

Top Diskussionen anzeigen