Frage wegen Mönchspfeffer

Hallo Mädels,

ich nehme seit ca. 2 Wochen Mönchspfeffer (Valverde). Ich habe am Körper so komische rote Flecken, werden auch immer mehr. Bin mir nicht sicher seit wann ich die hab. In der Packungsbeilage steht als Nebenwirkung man kann in seltenen Fällen Hautausschlag bekommen. Hat zufällig jemand Erfahrung damit ?

#danke und einen schönen Abend.

lila

1

Hab mal gehört, dass das eine NW sei. Ich habe so Pusteln um den Mund bekommen, die man aber nicht weiter gesehen hat und die auch nach ein paar Tagen weg waren. Sind die Flecken irgendwie schmerzhaft oder jucken und nach welcher Zeit sind sie denn aufgetreten?

LG

2

Hallo Kibitz,

die Flecken sind nicht schmerhaft und jucken auch nicht (sind so ca. 1 cm groß). Ich bin mir nicht mehr sicher wann die genau aufgetaucht sind. Könnten aber ca. 2 Wochen sein.
Hab schon Angst, dass es Schuppenflechte sein könnte. Ich hoffe es nicht, eine Cousine von mir hat Schuppenflechte ist echt heftig.

Liebe Grüße

3

Hi lila,

bei mir waren das wie gesagt so ganz kleine Pusteln, die von alleine weg gegangen sind nach ein paar Tagen und die haben so ein bißchen gepickst. Schuppenflechte müßte aber eigentlich jucken und die Pusteln sind "schuppig". Vielleicht bist du auf irgendwas allergisch, manchmal sind Zusatzstoffe in den Medikamenten drin, die sowas auslösen. Wie gesagt, gehört habe ich das auch schon mal von Mönchspfeffer, vielleicht solltest du einfach mal in der Apotheke fragen, wenn das nicht wieder verschwindet,

LG Kibitz

4

oh je, meine Cousine hat das auch genommen, musste es aber wieder absetzen, weil sie ausschlag und juckreiz davon bekommen hat....also denke ich, bei dir ist das auch der fall....mal abklären lassen und vor allem ...absetzen,

lg

silke

Top Diskussionen anzeigen