Fungizid in (fraglicher)Frühschwangerschaft ?

Ich hab mir wohl irgendwie einen Pilz eingefangen! Falls ich schwanger bin, dann erst ganz am Anfang so um die Einnistung oder noch davor, vielleicht war auch der ES noch garnicht. Keine Ahnung, mein Zyklus ist so unregelmäßig! Will aber kein Risiko eingehen! Weiß jemand welches Mittel man nehmen kann ?

1

Damit soltest du auf jeden fall zum FA,bloß nicht alleine rumdoktern!

lg

4

Ja, aber die kann ja auch nicht feststellen ob ich schwanger bin oder nicht und normalerweise vergeben sie auch keine Termine mehr für "Pilze" weil sie eh nur auf Privatrezept verschreiben dürfen! Wenn ich einfach den Apotheker frage ?

5

Die Apotheker dürfen da nichts raten, sind ja keine Ärzte. Aber such doch mal im Internet und schau dir die Beipackzettel an. Biofanal darf man während Schwangerschaft und Stillzeit nehmen, es geht nicht ins Blut über. Der Pilz kann dir eher schaden als das Mittel. Wie gesagt, ich hab es genommen (5.SSW) und alles ist prima. Meine Ärztin hat mir dazu geraten.

weitere Kommentare laden
2

Da musst du dir keine Sorgen machen und kannst das auch ruhig allein behandeln. Die Pilzmittel darf man in der Frühschwangerschaft nehmen. Das harmloseste ist Biofanal.

Ich hatte auch einen Pilz und meinem Würmchen geht es toll :-)

LG

Maja #ei 10+1

3

ab zum arzt

13

DU solltest auf jedenfall zum Arzt gehen,wie meine Vorrednerinnen schon gesagt haben....er gibt dir dann ein Mittel,was du auch in der SS nehmen kannst.

Beim kleinen hatte ich im 6 Wochen-Takt nen Pilz und habe immer spezielle mittel bekommen.

Gute Besserung

LG Ina

15

Für alle die es interessiert:
Hab beim FA angerufen und die Situation geschildert, die Arzthelferin hat nachgefragt und ich soll nicht vorbeikommen soll mir Gyn 3 in der Apotheke holen, dass könnte ich nehmen ( hat auch nachgefragt wie lange ich schon drüber bin (garnicht!)) . Auf dem Beipackzettel steht, dass man es während der Schwangerschaft nicht nehmen soll. Werd mir deshalbtrotzdem Biofanal holen. Zur Sicherheit! Und Termin beim FA ohne Angaben von Gründen gibts nur in 3 Monaten- ansonsten wollen sie immer wissen worum es geht damit sie wissen wie dringend es ist.

LG Dawa

Top Diskussionen anzeigen