Mein sehnlichster Kinderwunsch macht mich derzeit ganz depri

Einen schönen Abend Euch!

Tja, wo soll ich anfangen? Hab seit September ´07 meine Pille abgesetzt und ab da an einen Zyklus von 36 Tagen, von 70 Tagen und von 36 Tagen gehabt. Hoffe, das sich mein Zykus nun auf 36 Tage einpendelt, obwohl ich das auch schon lang finde für die Kinderplanung.

Derzeit bin ich total depri, weil mich das Sehnen nach einem erfüllten Kinderwunsch irgendwie grad zuschaffen macht. Versuche schon alle möglichen positiven Dinge zu machen, zu denken etc. aber meine geknickte Stimmung will einfach nicht gehen. Immer hab ich die Angst, daß es bei mir ewig dauern könnte bis ich schwanger werde, eben auch wegen diesem Zyklus. Normalerweise mache ich mich nicht so fertig, da ich den ganzen Tag auch von der Arbeit her super abgelenkt bin...aber zur Zeit ist es mal wieder schlimm.

Was soll ich tun???? Help??????

Lieben Gruß an Euch von summer1412

1

Hallo,

das kenne ich zu gut - habe immer wieder solche "Baby-Depressionen". Lass dich mal drücken!#liebdrueck
So richtig hilft einem in dem Moment nichts, finde ich. Nur die Zeit heilt alle Wunden - vorübergehend. Aber bei mir wird es zumindest besser, wenn mich mein Mann tröstet. Außerdem habe ich das Buch "Gelassen durch die Kiwu-Zeit gelesen (von B. Zart), welches mir sehr hilft.

LG,
Veri

2

Danke für Deine Antwort....

Bin auch grad dabei mir ein paar Bücher zuzulegen, die gut für die Kinderwunschzeit sind. Vielleicht hilft es mir besser, für Tage wie diese.

Mein Mann ist leider noch auf Arbeit und kommt ca. 0.45 Uhr Heim. Am Besten ich werd ihn schon mal vorwahrnen wg. meiner Stimmung, so kann er auch besser mit mir umgehen.

Lieben Gruß zurück, summer1412

3

Hey, das kann ich gut verstehen!Ich habe die Pille vor 15 Monaten abgesetzt ( damals nicht wegen KiWu, sondern weil ich sie nicht mehr vertragen habe)
Bei mir hat es fast ein Jahr gedauert, bis sich mein Zyklus eingependelt hat.Zwischendurch gar keine Mens, dann 14 Tage am Stück, Zwischenblutungen...bin fast wahnsinnig geworden!
Nun ja, und seit 3 Monaten habe ich einen 28 Tage Zyklus.Hab Mönchspfeffer genommen!Hast Du es damit schon mal versucht?
Mit dem Depri sein kann ich Dich auch gut verstehen.Auch wenn wir noch gar nicht richtig üben, sondern es nur drauf ankommen lassen, hoffe ich jeden Monat.Fühle mich irgendwie total leer, unausgefüllt und wie wenn etwas fehlt...Trotz super Job,Toller Mann...
Naja, ich drücke Dir weiterhin die Daumen!!!#liebdrueck

#herzlich Katrin

4

Danke für Deine liebe Antwort.

Wenn wenigstens der Zyklus sich einpendeln würde, wäre es ja schon mal etwas. Mönchspeffer hab ich noch nicht genommen, bin aber am überlegen. Ich sollte dies vorher sicher mit meinem FA abklären. Aber der ist eh schon genervt von mir. Ich freu mich ja, wenn ich meine Mens bekommen habe, so kann ich in den nächsten Zyklus starten...aber immer mit der Angst vor einer Enttäuschung, obwohl ich das ganze letzte Jahr so unendlich glücklich war und alles super geklappt hat und dieses Jahr...auf einmal schlägt alles irgendwie um, aus einen nicht mal ersichtlichen Grund.

Lieben Gruß, summer1412

5

Ja,das mit dem Mönchspfeffer solltest Du besser mit dem FA besprechen, obwohl Du ihn rezeptfrei in der Apotheke kaufen kannst und ich keine Gründe / Risiken kenne, ihn nicht auch auf "eigene Faust" zu nehmen...kann ja eigentlich nicht schaden...

Ich denke auch, wenn Frau einmal der KiWu gepackt hat, gibt es kaum etwas, was einen da besänftigen kann...obwohl bei mir auch alles super läuft...hab nen Heiratsantrag bekommen, Hochzeit im September...#huepf...und trotzdem liege ich jeden Abend im Bett und kann nur an das eine denken!Hinzu kommt, dass ich Kinderkrankenschwester bin und jeden Tag die glücklichen frischgebackenen Eltern sehe und täglich süße Babys auf dem Arm habe!Dann werde ich auch oft bei der Arbeit total sentimental...

Aber ich bin sicher, irgendwann werden wir uns alle im SS forum treffen und über unsere dicken Bäuche schreiben!Ach, das wäre so schön!!!#herzlich

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

frei nach Frau Zart: wenn man denkt, es könnte dauern, bis man schwanger wird, programmiert man dem Körper ein "nicht schwanger werden" ein.
Also denk doch dran, wie toll es in der SS sein wird. Plane Deine Babysachen-Shopping-Touren. Plane einfach die SS wie Deinen nächsten Urlaub. :)

Gruß Lucccy

Top Diskussionen anzeigen