Eileiterschwangerschaft links

Hallo Ihr Lieben,

also ich hatte eine EUG links im Sept. 07. So dann mussten wir 3 Monate warten, da ich eine Rötelimpfung bekommen habe. Im letzten Zyklus habe ich dann deutlich gesprürt dass mein Eisprung rechts war, war aber zu spät, die Bienchen haben es nicht mehr geschafft. Habe heute verspätet meine Mens bekommen.

Nun weiß ich zu 90 % dass mein nächster Eisprung links ist, habe aber große Angst wieder ein EUG zu haben. Meint Ihr ich soll den Montat warten und es erst im nächsten Montag, wenn mein ES rechts ist, versuchen oder doch auf gut Glück in diesem Zyklus versuchen. Wie habt Ihr gehandelt, als ihr eine EUG hattet???

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe auch darüber nachgedacht erst wenn das Ei gesprungen ist #sex zu haben, aber ich weiß dass das Ei dann nur noch 8-18 Stunden befruchtungsfähig ist.

Vielen Dank für Eure Antworten. Sorry für mein #bla

Liebe Grüße

1

Hallo,

erstmal #liebdrueck wg. Deiner ELSS. Ich hatte übrigens das gleiche Schicksal: ELSS im September07! Auch links! Ich hatte danach sage und schreibe 3x den Eisprung auf der linken Seite! Ich dachte, ich werde bekloppt! Also wir haben trotzdem versucht, #schwanger zu werden. Ich habe versucht, diese Angst auszublenden. Habe sie ganz nach hinten geschoben, ich wollte unbedingt gleich wieder schwanger werden. Na ja, hat nicht funktioniert. #schmoll Aber immer wenn der ES hinter mir lag und die Bienchen gesetzt waren, hatte ich große Angst! Ich kann Dich gut verstehen!

Aber es macht keinen Unterschied, wann Du die #schwimmer losschickst. Sie befruchten das Ei ja eh erst, wenn es gesprungen ist. Und das findet definitiv im EL statt.

Wenn Ihr jetzt brav 3 Monate gewartet habt, würde ich sagen, versucht es einfach. Die Narbe ist auf jeden Fall verheilt! Und sollte es zu Vernarbungen gekommen sein, dann kann das Ei auch später dran hängenbleiben...

Kopf hoch!

Liebe Grüße,
Sanne

2

Hallo Sanne, oh das tut mir sehr leid für dich, ist echt eine schlimme Erfahrung. Ich drück Dir auch
gaaaaaaaaaaaaz fest die Daumen, dass Du richtig
schwanger wirst.

Danke für Deine Antwort

Lass Dich #liebdrueck

3

Hallo ihr, dass mit eurer ELSS tut mir leid!
Nun eine Frage an euch, ich habe auch immer bedenken, dass es bei mir zu einer ELSS kommt, da in meinem Verwandtenkreis, einige eine hatte...
Deshalb meine Frage wie merkt man eine ELSS rechtizeitig??? #kratz
Und ich wünsche euch ganz viel Glück beim #schwanger werden drück euch die Daumen!!

Vielen Dank schonmal im Vorraus!
Lg

weitere Kommentare laden
7

Weißt du das wegen eines Ultraschalls? Oder weil dein MS so früh ist?

In dem Zyklus, als ich schwanger geworden bin, war ich mir total sicher, dass mein ES auf der anderen Seite war, als der GK sich dann im ersten Ultraschall zeigte - in den beiden Monaten davor passte der MS immer genau mit dem Ultraschall (durch Zufall durfte ich zweimal das reife Follikel sehen, einmal beim HA und einmal bei der ZK-Kontrolle bei der FÄ).
Der ES findet nicht abwechselnd li/re statt, aber das weißt du wahrscheinlich?

Zur ELSS kann ich leider nichts sagen, bzw. zum Glück.

Viel Glück!
M.

Top Diskussionen anzeigen