test in fortgeschrittener sw negativ?

hallo zusammen,
ich habe da mal eine frage:
undzwar, zeigt ein sswtest in der ganzen schwangerschaft positiv an, oder sinkt der messbare hcg in einer fortgeschrittenen schwangerschaft irgendwann in einen mit teststreifen gemachten test wieder in einen nicht messbaren bereich?
ich frage deswegen weil ich glaube das schon einmal gehört zu haben.

Vielen lieben dank für eure antworten
lg luisa

1

hallo,

etwa nach der 12. SSW sinkt das hcg wieder ab, was auch der Grund ist, warum solche Beschwerden wie z.B. Übelkeit dann oft nachlassen. Ganz verschwindet es aber nicht wieder.

liebe Grüße
qrupa

2


#blumeHuhu,

soweit ich weiß testet wenn man ab dem 3. Monat wieder negativ.

Ob auch früher weiß ich nicht

LG
Jenny
#herzlich

3

Hallo,


der Wert wird im Laufe der ss wieder weniger. Es kann somit auch sein das der Test negativ sein kann.
Ab ca der 12 Woche sinkt der Wert, dann ist den meistne auch nicht mehr übel.


LG
Yvi

4

huhu

ja das hcg steigt nur bis zur 12 woche und sinkt dann wieder allerdings nie unter den messbaren bereich, auch dann liegt derwert noch weit über dem was ein sst feststellt, reintheoretisch müsste also ein SSt die gesamte ss positiv anzeigen.

Hab jedoch mal gehört das der hcg wert irgendwann so hoch ist das es für den sst nicht mehr messbar ist, aber das kann ich mir zumindest nicht vorstellen.

lg;-)

5

ich habe gerade wegen diesem Posting mal einen Test gemacht.
Ich bin in der 23. ssw und mein Test ist eindeutig positiv.

Ich glaub, der wird erst wieder nach der Geburt richtig negativ.#kratz

viel Glück bei SS werden!!!!

jana, die hier immernoch interessehalber unterwegs ist.

6

hier noch ein link mit den werten bis zur entbindung

http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/h/HCG.htm

Top Diskussionen anzeigen