Kurzer Zyklus und dünne Gebärmutterschleimhaut

Erst mal ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2008

Ich habe jetzt die Pille abgesetzt wegen KiWu. Der erste Zyklus war nur 24 Tage lang. Das ist ja an sich nicht irgendwie bedeutsam, aber unter Pilleneinnahme war meine Gebärmutterschleimhaut immer sehr dünn und ich habe nie eine "richtige" Blutung gehabt, oft auch keine, trotz korrekter Einnahme. Jetzt habe ich wenigstens mal eine Blutung gehabt, aber diesmal war es nur Blut und sonst nichts. Da sich die Gebärmutterschleimhaut ja vor dem Eisprung aufbaut und diese Phase bei einem kurzen Zyklus ja kürzer ist (mir fehlen also 4 Tage) ist es doch eigentlich kein Wunder, dass sie zu dünn ist. Habe ich das richtig verstanden? Meint ihr, dass das Probleme geben kann, beim schwanger werden?

Vielen Dank und viele Grüße
lyneve

1

eigentlich ist die 2.zh immer gleich lang... also müsste sich dein ES nach vorn verlegt haben... am besten du fängst mit ner tempikurve an, da kannst du sehen wie lang deine jeweiligen hälften sind...

lg sugar

3

ja, so habe ich das auch verstanden, dass der ES nach vorne verschoben ist. Ein Zyklusblatt habe ich mir angelegt. Mal schauen, was ich da erkennen werde. Bis jetzt ist Chaos, wegen Urlaub.
Vielen Dank für Deine Antwort,

lg
Lyneve

2

Immer schön #cool bleiben;-). Wenn ich dich richtig verstehe, hattest du seit dem Absetzen der Pille erst einmal deine Mens?
Dann musst du dich leider noch etwas gedulden, bis alle Hormone sich aus deinem Körper verabschiedet haben. Wenn du dich hier umliest, manche haben damit bis zu einem Jahr gebraucht.:-(
Solange du die Pille nimmst, unterdrückt sie auch den Aufbau der GMS. Das dauert also, bis das wieder von selbst klappt.
Unterstützend kannst du ja zu Himbeerblättertee in der 1. ZH und Frauenmanteltee in der 2. ZH greifen. Es gibt auch noch 'ne Anzahl anderer homöopatischer Mittel. Am Besten mal über die Suchfunktion gehen.
Eine Tempikurve schadet auch nicht, um zu sehen, ob der ES war.
Wünsche dir für dieses Jahr viel #klee beim #schwangerwerden und bei allem Andern natürlich auch.#pro
#herzlich

4

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich weiß, dass ich mir immer schon vorher viel zu viele Gedanken mache:-( Wegen den Tees werde ich mich mal umschauen, vielen Dank für den Tipp. Ein ZB habe ich auch angefangen, was aber im Moment noch Chaos pur ist, da ich Urlaub hatte und zu faul war mir den Wecker zu stellen.

Dir auch alles Gute für das kommende Jahr,

lg Lyneve

Top Diskussionen anzeigen