Utrogest auf eigene Faust nehmen?

Hallochen, meine Frage steht ja oben.

Was würdet ihr machen? Utrogest auf eigene Faust nehmen oder erst mit dem FA Rücksprache nehmen?

Ich musste es bei meiner letzten SS aufgrund von Blutungen nehmen, allerdings war es ja eh eine Eileiterschwangerschaft mit einer Pseudofruchthöhle in der GM ...

Ich vermute, dass sih bei mir was getan hat. Den Test kann ich erst am WE machen, denk ich ... da es sonst noch zu früh dafür wäre ...

Oder vllt. ab dem Test nehmen?

Ich habe erst am 23. einen normalen Gyn-Termin ... besser ihn abwarten oder im Falle eines positiven Tests schon eher einen Termin vereinbaren?

sorry, etwas viele Fragen *etwas wirre bin -.-* ...

gglg, Sabrina

1

Hi,

Medikamente,egal welche NIE ohne Absprache mit dem Arzt nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!
Sowas kann schnell nach hinten losgehen!

sas

2

Medikamente nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, kannst Du deinen FA vllt. morgen anrufen und fragen?

3

Hallo

Also ich nehme Ogestan das sind aber nur Vitamine. Die geben dir alles was dein körper wärend der #schwangerschaft braucht. Hat mein FA mir bei mienen 2 #schwangerschaften verschrieben und ich nehmen sie jetzt auch.

Etwas anderes würde ich nich nehmen.

Würde erst mit dem FA reden

4

Kannst du ruhig, in den USA ist das standart, da bekommt das fast jede schwangere rein profelaktisch.

Top Diskussionen anzeigen