Schwanger ohne Samenerguss?

Hallo zusammen.

hat jemand schon einmal die Erfahrung gemacht, nur durch die sog. Lusttropfen schwanger geworden zu sein?

Ist das gut möglich oder eher unwarscheinlich?

1

Hallo!

Ich kenne zwar niemande, dem sowas passiert ist, doch wird generell davor gewarnt, als Verhütungsmethode "aufpassen" zu nehmen, da man durch die Lusttropfen durchaus schwanger werden könnte...

Allerdings empfinde ich momentan schwanger werden für ganz schön schwierig, troz richtiger Ladungen #schwimmer ;-):-p

*KATJA*#herzlich

2

Das ist gut möglich.
Mein Sohn ist daher auf der Welt.
Ich war mit meinem jetzigen Mann erst 2 Monate zusammen - frisch verliebt.
Wir planten zwar schon die Hochzeit, aber ein Kind noch nicht so richtig. Bevor wir das Kondom benutzten, wollten wir noch kurz ohne.
Tja, ich wurde schwanger.
Es wird wohl das berühmte Tröpfchen gewesen sein.

Da dachten wir: Mann, was soll erst dabei rauskommen, wenn wir es bei Nr 2 mit der "vollen Ladung" versuchen.
Aber wir üben seit Jahren.


3

Hallo!
Bin auch schwanger geworden,ohne daß mein Freund einen richtigen Samenerguß hatte..
Leider ist es schiefgegangen-hat sich nicht richtig eingenistet und ist ab der 5.SW nicht mehr gewachsen.Mußte zur AS #heul
Mir konnte keiner sagen,woran es gelegen hat-meine FÄ
meinte auch,es wäre müßig,sich darüber den Kopf zu zerbrechen..aber insgeheim denke ich,daß es daran lag.
Aber genauso gut kann es auch möglich sein,daß daraus eine erfolgreiche Schwangerschaft entsteht.

Top Diskussionen anzeigen