Kein Eisprung nach Bauchspiegelung in Sicht!!!

Hallo Mädels,

erst mal frohe Weihnachten!

Hatte letzte Woche schon gepostet, dass ich eine Bauchspiegelung hatte und dass bis auf Wucherungen im Bauchraum, alles bestens ist! Die Wucherungen hat man mir weggenommen und beim Ultraschall einige Tage danach, konnte meine Ärztin sogar mehrere große Follikel sehen. Allerdings hat sie mir direkt gesagt, dass aufgrund der Operation und der Narkose, die Follikel einfach abgehen könnten.

Trotzdem hatte ich gehofft, dass das nicht passiert! Habe heute meinen 14. ZT und jeden Tag sind meine Ovutests negativ! #schmoll Ich glaub das wird diesen Monat nichts! Tempi steigt auch nicht! Ach menno!

Das Blöde ist, dass mein Freund die nächsten drei Monate beruflich bedingt selten zu Hause ist. Alles doof!!! :-(

Na ja, musste mich mal hier ausheulen! Sorry!

Wünsche euch allen einen schönen 2. Weihnachtstag!

Liebe Grüße
Nadja

1

Kopf hoch...

Mein mann war letzten Zyklus auch viel Unterwegs und ein einziges Kampfbienchen hat mit nach über 30 Übungszyklen in die 5. SSW katapuliert :-)

Also nie die Hoffnung aufgeben....

Viele Grüße

2

Ich werde es versuchen! Danke!!! :-)

3

Hallo,

in dem Zyklus, wo ich auch meien BS hatte, hatte ich auch kein ES.

Für den Körper war es Streß pur, gib ihm die Zeit. Versuch beim mobbeln nicht daran zu denken. Vielleicht springen sie ja auch noch. Und es verschiebt sich etwas. Und wenn nicht, dann sei nicht traurig. Deine Zeit kommt auch noch. Ich kann sehr gut nach fühlen, wie du dich jetzt fühlen magst. Dein Freund ist weg und du hast keine Chance dazu. Das kenne ich zu gut. Aber nutze die Zeit für dich, du wirst dich wundern. Du hörst nicht mehr auf dein Körper. Als ich die BS hatte, war mein Mann in China. Und mir ging es gut. Kein SEX nach Plan und keinen fiesen MS. Es war herrlich.

Mach doch in der Zeit, das was du willst. Die Dinge die du machen wolltest. Es wird dir gut tun und wenn er wieder da ist. Dann geht es wieder los.

LG Anne

Top Diskussionen anzeigen