Meine SS Anzeichen vor NMT!

Hallo Ihr Lieben,

bin schon länger im SS Forum.
Ic h war aber heute in einer Buchhandlung und da ist mir etwas in einem Buch aufgefallen.
Ich hatte vor meinem NMT gesteigerten Speichelfluss. Es ist mir richtig aufgefallen. Bislang habe ich nichts von so einem Anzeichen gehört bis heute!
In einem Mediziner-Buch steht, dass gesteigerter Speichelfluss durchaus zu den unsicheren (wie eigentlich alles vor NMT) SS Anzeichen zählt. Wollte das nur mal los werden, weil ich mich damals auch gefragt habe ob das was bedeuten könnte.
Anbei für die, die es interessiert mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206605&user_id=642208

Wünsche Euch zu Weihnachten alles Liebe und dass Euer Kinderwunsch in Erfüllung geht #liebdrueck

Alles Liebe markilex + #ei#ei 19 SSW

1

Hallo

Vermehrter Speichenfluss ist sogar eines der häufigsten SS Anzeichen vor NMT

Wurde hier aber auch schon oft drüber geschrieben.

LG
Claudia

3

Hey Claudia,

zu meiner Zeit im KiWu Forum hatte ich nichts davon gehört.
Sorry, wenn es SILOPO war, meinte es nur gut.

Trotzdem viel Glück noch
Alles liebe
markilex

4

Hallo

Quatsch musst dich nicht entschuldigen. Sollte auch kein Vorwurf zu deinem Posting sein.

Mir fiel es auch erst auf das dieses Thema hier schon öfter behandelt wurde als ich es selbst gemerkt hatte vor 2 Monaten. Da lief mir auch regelrecht das Wasser im Mund zusammen und ich war schwanger.

Und zu dem Zeitpunkt und auch danach hab ich hier dann öfter davon gelesen das dies so ist.

Und hier wurde auch dazu mal ein Link gepostet wo es eine Liste von SS Anzeichen gab und da stand vermehrter Speichelfluss ganz oben unter den häufigsten SS Anzeichen.

LG
Claudia

P.S. Es ist ja auch keine Schande wenn du das nicht mitbekommen hast. Man kann ja nicht 24 Stunden am Tag hier bei urbia lesen und die Beiträge rutschen oft so schnell nach unten dann kriegt man vieles nicht mit.

Also nicht übel nehmen, war kein Vorwurf

2

Ich wusste ja bis zur 7. SSW nicht, dass ich ss war, aber an diesen vermehrten Speichelfluss kann ich mich noch seeehr gut erinnern #schwitz. Dachte da aber nicht an eine SS.

Ups, hab jetzt irgendwie das Gefühl, dass hier in Zukunft viele Hibbeltanten in der 2. ZH nicht nur von Brustspannen, Unterleibsschmerzen, Müdigkeit und Übelkeit berichten werden, sondern auch von vermehrten Speichelfluss, wenn sie das hier lesen #schock!

5

ich möcht dazu auch kurz was loswerden.
hatte bisher keinen positiven test in der hand. mens war immer schneller. ABER:
vor vier monaten hatte ich kurz vor nmt echt starken speichelfluss zusätzlich zu harndrang und übelkeit. ich war tatsächlich überzeugt, dass das an schwangerschaft liegt. und da wusste ich noch nicht,dass es zu den unsicheren anzeichen zählt. war davon aber überzeugt, weil es echt auffällig viel war.(ich gehe irgendwie davon aus, dass es durch gks abgegangen sein könnte,vielleicht ists allerdings auch nur einbildung gewesen)
allerdings weiß ich auch, und finds teilweise schlimm wie ab der zweiten zh manch jeden pups als anzeichen sehen!
also muss man vorsichtig mit solchen postings über anzeichen sein;-) (haben wir nicht alle manchmal blähungen, müdigkeit, heißhunger, ziehen, harndrang...:-p)
liebe grüße
katici

Top Diskussionen anzeigen