Kann Blasenentzündung den SST verfälschen?

Guten morgen ihr lieben,

ich bin jetzt NMT+14 und habe meine Mens immer noch nicht, bei NMT+2 hatte ich bereits einmal neagtiv getestet und gestern also bei NMT+13 habe ich noch einen Test gemacht der ebenfalls negativ ausfiel #heul
Nun habe ich aber zur Zeit eine Blasenentzündung und bekomme Antibiotika dagegen, kann es vielleicht sein, dass der SST wegen der Medis und der Entzündung verfälscht wurde? Oder ist es wirklich ausgeschlosen das ich schwanger bin #schmoll?
Meine FA ist leider im Urlaub und ich habe erst nächste Woche nen Termin, sonst hätte ich sie schon längst aufgesucht und befragt.
Vielen Dank für eure Hilfe #herzlich

Wünsche euch noch einen schönen Tag #sonne

Hallo,

ich denke eher, die Tests haben Recht. Denn wenn du jetzt schon bei NMT+13 bist sollte auf jeden Fall genug hcg da sein damit ein Test snschlägt.
Möglich, dass sich durch das Antibiotikum und die Entzündung deine Mens verschoben hat

Liebe grüße
qrupa

Hallo,

Ich glaube viel mehr das deine Krankheit deine Mens nach hinten geschoben hat.
Denn wenn du heute NMT+14 bist muss wenn du Schwanger sein solltest jeder Schwangerschaftstest positiv sein.
Ich gehe viel mehr davon aus das wegen dem Antibiotikum das du einnehmen musst deine Mens sich nach hinten verschiebt und du nicht Schwanger bist.

Eine Blasenentzündung kann normalerweise nicht das Ergebnis eines SST beeinflussen.

Top Diskussionen anzeigen