Was sagt der Ausfluss aus ?

Habe mal gehört, wenn man schwanger wäre, hätte man wenig bis kein Ausfluss, da der Muttermund geschlossen wäre.

Auf der anderen Seite habe ich gerade gelesen, das kein Ausfluss kurz vor der Periode normal wäre und eben vermehrter Ausfluss auf eine Schwangerschaft hindeuten würde.

Weiss da jemand Bescheid, oder ist das vielleicht auch einfach von Frau zu Frau anders ???#kratz

1

Huhu Alex#liebdrueck

Ich weiss es auch nicht so genau,denn die einen sagen das und die anderen das#kratz

Ich denk das ist von Frau zu Frau verschieden.

Liebe grüsse

2

Ach schön das du das fragst!

Ich überlege das auch immerzu. Viel ZS soll bedeuten, dass sich die Gebärmutterschleimhaut langsam auflöst und nun bin ich schon ganz traurig.....#schmoll

4

Bin auch nur noch irritiert. Das macht mich alles noch wahnsinnig...:-[

Im letzten Zyklus hatte ich nämlich ein mega-feuchtes Gefühl und bekam meine Mens.

Diesmal bin ich die reinste Sahara und weiss auch nicht, was ich davon halten soll...#heul

3

Hallo

Meisnt du jetzt ZS oder Scheidensekret??


Ist ja völlig was anderes

5

Man erkennt den Unterschied daran ob man es in Wasser auflösen kann oder eben nicht.

Richtig?

6

Also, keine Ahnung mehr, was ich meine. Habe momentan keinen ZS, würde sagen meine Scheide ist nur minimal feucht.

Hast Du ne Ahnung was jetzt wie gut ist und was nicht ?
Bin verwirrt, sorry...#kratz

weitere Kommentare laden
13

in meinem fall war es so, dass ich in dem zyklus als ich schwanger geworden bin, weniger zs hatte als sonst vor der mens, allerdings ein paar tage nach NMT und pos. test sehr viel ausfluss.

lg michi

22

Also ich hatte viel Ausfluss vor MNT und Mensartiges Ziehen.Hatte jeden Moment mit die Mens gerechnet,aber ich war dann Schwanger.
Allerdings hab ich bis jetzt 12 Woche diesen Ausfluss.
Ich denke ist bei jedem anderes.

LG Nicole

23

Das hab ich auch so.
Und hattest du auch sonst viel Ausfluss?

Und dein Entbindungstermin verfehlt ganz knapp mein Geburtstag.#freu

Top Diskussionen anzeigen